[ 12.01.2012 ]Truike van der Poel
/retro . 2011





mit den Neuen Vocalsolisten
18.12.2011, München, Pinakothek der Moderne, Treppe Ost Werke von Georg Friedrich Haas, Samir Odeh-Tamimi, Liza Lim, James Saunders Olaf Nicolai, Escalier du Chant (screenshot) 11.12.2011, 20:00, Berlin, Konzerthaus, Werner-Otto-Saal Oscar Strasnoy: Geschichte Musiktheater 10.12.2011, 22:30, Berlin, Philharmonie Philharmonie Late Night Ltg. Sir Simon Rattle György Ligeti: Aventures György Ligeti: Nouvelles Aventures 09.12.2011, 20:00 10.12.2011, 20:00 Berlin, Konzerthaus, Werner-Otto-Saal Oscar Strasnoy: Geschichte Musiktheater 03.12.2011, Stuttgart, Theaterhaus Südseite nachts in SWR attacca Escalier du chant 02.12.2011, 20:00, Mannheim, Reiss-Engelhorn-Museen Reihe Neue Musik Madrigal von Gesualdo und Monteverdi Andreas Dohmen: infra Salvatore Sciarrino: 12 madrigali 27.11.2011, Huddersfield (GB) Huddersfield Contemporary Music Festival Luigi Nono: ¿Dónde Estás Hermano? 27.11.2011, München, Pinakothek der Moderne, Treppe Ost Olaf Nicolai, Escalier du Chant (screenshot)
15.11.2011
16.11.2011 - Buenos Aires
[ 20:30 ]
[ 20:30 ] Teatro San Martin, Sala Casacuberta

XV EDICIÓN CICLO DE CONCIERTOS
DE MÚSICA CONTEMPORÁNEA. EDICIÓN 2011
CONCIERTO VIII y IX
Carola Bauckholt
hellhörig
/ El Oído despierto

Musiktheater für Sopran,Mezzosopran, Bariton, drei Celli, Klavier und vier Schlagzeuger
(2008)
'A KEEN EAR' (EL OÍDO DESPIERTO) Ópera para tres cantantes, trío de cellos, piano y cuarteto de percusión de Carola Bauckholt (Alemania)

Una ópera sin texto que Carola Bauckholt estrenó por encargo de la Bienal de Munich en 2002 y que ahora presentará personalmente en el Ciclo. Con la participación del Cellotrio Blu y el Schlagquartett Köln Quartet de Alemania, los cantantes Sylvia Nopper, Truike van der Poel y Matias Horne y los argentinos Helena Bugallo (piano) y Erik Oña (dirección).

Auspician: Goethe-Institut y Bosch Argentina
vgl. [ Premiere 2008 ]
/\





08.11.2011
09.11.2011 - Santiago de Chile

Centro Gabriela Mistral
Carola Bauckholt
hellhörig
/ Oído atento

Musiktheater für Sopran,Mezzosopran, Bariton, drei Celli, Klavier und vier Schlagzeuger
(2008)


Una peculiar propuesta que mezcla el teatro, la ópera y la experimentación. Sobre el escenario, sonidos, voces, movimientos, luces, acciones escénicas y proyecciones de video que no necesitan lenguaje y que traspasan las fronteras.
vgl. [ Premiere 2008 ]
/\





mit den Neuen Vocalsolisten
03.11.2011, Weimar Tage Neuer Musik Cathy van Eck: When the sound of your voice slips through my fingers Claude Vivier: Love Songs Andreas Dohmen: infra Johannes Schöllhorn: Madrigali a Dio 02.11.2011, Weimar Tage Neuer Musik Sandeep Bhagwati: Atish-e-Zaban (2006) 30.10.2011, München, Pinakothek der Moderne, Treppe Ost Werke von Liza Lim, Georg Friedrich Haas und James Saunders Olaf Nicolai, Escalier du Chant (screenshot) 22.10.2011, Leuven Transit Festival Filip Rathé: No marmore de tua bunda UA Clara Maїda: X/Y Christoph Ogiermann: inner empire UA Rebecca Saunders: Soliloqui 21.10.2011, Antwerpen AMUZ Lucia Ronchetti: Anatra al sal José María Sánchez-Verdú: Scriptura Antiqva Luciano Berio: A-Ronne Claudio Monteverdi: Madrigale Carlo Gesualdo: Madrigale 20.10.2011, Leuven Transit Festival Musik von Luciano Berio, José M. Sánchez-Verdú, Lucia Ronchetti u.a. 16.10.2011, 11:00, Donaueschingen Donaueschinger Musiktage Sarah Nemtsov: Hoqueti Clara Maїda: X/Y Jennifer Walshe: Silent Machines Iris ter Schiphorst: Neues Werk 08.10.2011, 18:00, Heilbronn Kilianskirche Kirchenmusiktage Heilbronn Michael Jarrell: Car le pensé est l'être sont une même chose Johannes Schöllhorn: Madrigali a Dio Salvatore Sciarrino: L'Alibi della parola Ivan Fedele: Animus/Anima 25.09.2011, München, Pinakothek der Moderne, Treppe Ost Olaf Nicolai, Escalier du Chant (screenshot)
21.09
- 23.09.2011 - Warschau

Festival Warszawska Jesień 2011 [Warschauer Herbst]
Carola Bauckholt
hellhörig

Musiktheater für Sopran,Mezzosopran, Bariton, drei Celli, Klavier und vier Schlagzeuger
(2008)
vgl. Premiere 2008





mit den Neuen Vocalsolisten
20.09.2011, Warschau Warszaw Autumn Georges Aperghis: Vittriool Andreas Dohmen: infra Lars-Petter Hagen: The Neue Vocalsolisten Stuttgart Notebook 19.09.2011, Warschau Warszaw Autumn Hannes Seidl/Daniel Kötter: Freizeitspektakel 17.09.2011, Parma Traiettorie George Aperghis: Vittriool Lars Petter Hagen: The Neue Vocalsolisten Stuttgart Notebook Andreas Dohmen: Infra 16.09.2011, 12:00, Stuttgart, Galateabrunnen am Eugensplatz Musikfest Stuttgart - Brunnenmusik Jennifer Walshe: Paddy Reilly runs with the Devil Bobi Fischer: O Donna Clara 12.09.2011, Stuttgart, Bodensee-Wasserversorgung Behälter/Lager Rohr Musikfest Stuttgart - Brunnenmusik Madrigale von Salvatore Sciarrino 09.09.2011, Oslo, verschiedene Orte Ultima Oslo Contemporary Music Festival Daniel Kötter/Hannes Seidl: Freizeitspektakel Andreas Dohmen: Infra Lars-Petter Hagen: The Neue Vocalsolisten Stuttgart Notebook George Aperghis: Vittriool 30.08.2011, 19:00, Helsinki, Sello Hall Helsinki Festival Madrigale von Carlo Gesualdo, Claudio Monteverdi und Salvatore Sciarrino 28.08.2011, München, Pinakothek der Moderne, Treppe Ost Olaf Nicolai, Escalier du Chant (screenshot) 27.08.2011, 17:00, Cernier bei Neuchâtel, Grange aux concerts Les jardins musicaux Repertoirekonzert 26.08.2011, 20:00, Cernier bei Neuchâtel, Grange aux concerts Les jardins musicaux Karlheinz Stockhausen: STIMMUNG 27.07.2011, Stuttgart, Theaterhaus Oscar Strasnoy: Geschichte nach Witold Gombrowicz Libretto: Galin Stoev 17.06.2011, 20:30, Paris, Cité de la musique, Salle des concerts Festival Agora Paris Ivan Fedele: Animus anima Bruno Mantovani: Cantate n°1
Fr 10.06.2011 - Rheinsberg[ 20:00 ] Schlosstheater

Rheinsberger Pfingstwerkstatt Neue Musik 2011: Schlaglichter
Carola Bauckholt
hellhörig

Musiktheater für Sopran,Mezzosopran, Bariton, drei Celli, Klavier und vier Schlagzeuger
(2008)
Musiktheater für Sopran, Mezzosopran, Bariton, drei Celli, Klavier und vier Schlagzeuger (2007/2009)"hellhörig" von Carola Bauckholt wurde 2008 im Rahmen der Münchener Biennale für neues Musiktheater uraufgeführt. Die Klanginstallation war damals an den Aufführungsort Reithalle gebunden. In Rheinsberg soll eine mobile szenische Neuproduktion erfolgen, um das Stück auch an anderen Orten aufführen zu können. Das Projekt wird von der Kunststiftung NRW gefördert.
vgl. Premiere 2008
/\





mit den Neuen Vocalsolisten
29.05.2011, München, Pinakothek der Moderne, Treppe Ost Olaf Nicolai, Escalier du Chant (screenshot)
So 22.05.2011 - Küblis[ 17:00 ] Kraftwerk
Truike van der Poel
Mezzosopran

Sebastian Tewinkel
Leitung


Kammerphilharmonie Graubünden

Kammerphilharmonie Graubünden, Logo Ausschnitt
Frühlingszyklus: Vollendung
u.a.
Luciano Berio
Folk Songs
für Mezzosopran und Orchester
(1964)
/\





Fr 20.05.2011 - Hannover[ 20:00 ] Kleiner Saal des NDR
Musik 21.4: Con Voce

Die Reihe Musik 21 bietet dem landesweit aktiven Netzwerk "Musik 21 Niedersachsen" eine öffentliche Plattform. Das dritte Konzert der neuen Musikreihe legt seinen Fokus auf Musik von Younghi Pagh-Paan und Jo Kondo.
Mit dabei sind auch die Solistin Truike van der Poel (Sopran), das Ensemble L'Art Pour L'Art und der Mädchenchor Hannover.
[ Details ]
/\





mit den Neuen Vocalsolisten
23.04.2011 (Samstag) Hamburger Ostertöne Porträtkonzert José Maria Sánchez-Verdú 25.04.2011 (Montag) Hamburger Ostertöne José M. Sánchez-Verdú: Aura nach Carlos Fuentes gleichnamiger Erzählung Love Songs 14.04.2011, 21:00, Pisa, Teatro Verdi I Concerti della Normale Karlheinz Stockhausen: Stimmung Ars Musica Brugge 07.04.2011, 19:30, Backnang, Bürgerhaus Love Songs Odeon Musik III 01.04.2011, 20:00, Brugge, Concertgebouw Ars Musica Brugge Odeon Musik III 04.03.2011, 20:00, Wien, Odeon Carlo Gesualdo da Venosa: Aus den Madrigalen Andreas Dohmen: Infra (2008) Salvatore Sciarrino: 12 Madrigali (2007)
So 26.03.2011 - Chur[ 20:00 ] Theater
Truike van der Poel
Mezzosopran

Sebastian Tewinkel
Leitung


Kammerphilharmonie Graubünden
Frühlingszyklus: Vollendung
u.a.
Luciano Berio
Folk Songs
für Mezzosopran und Orchester
(1964)
/\





mit den Neuen Vocalsolisten
12.02.2011, 20:00, Stuttgart, Theaterhaus T3 Festival ECLAT Konzert 4: Kammerkonzert Lars Petter Hagen: Neues Werk Naomi Pinnock: Oscillare Markus Hechtle:Still Wolfgang Rihm: Streichquartett Nr. 11 Nikolaus Brass: Stimme und Tod Festival ECLAT Konzert 4: Kammerkonzert 13.02.2011, 18:00, Stuttgart, Theaterhaus T1 Konzert 5 Teil 2 Samir Odeh-Tamimi: Komposition für sechs Stimmen Festival ECLAT Konzert 5 Teil 2 03.03.2011, 20:00, Wien, Odeon Odeon Musik III Clemens Gadenstätter/Lisa Spalt: HEY – Madrigal 1 Clemens Gadenstätter/Lisa Spalt: WEH – Madrigal 2 30.01.2011, 12:00 - 18:00 München, Pinakothek der Moderne L'Escalier du Chant ... Liedkompositionen internationaler zeitgenössischer Komponisten, die während der zwölf Monate des Jahres 2011 [entstanden] und aktuelles politisches Geschehen verarbeiten, fügen sich zu einer gesungenen »Jahreschronik«. Bei den Interpreten handelt es sich um die Sängerinnen und Sänger der Neuen Vocalsolisten, Stuttgart. Als A-Cappella-Stücke werden diese Lieder an zwölf Sonntagen auf der großen Treppe uraufgeführt. Es gibt keine festgelegten Aufführungszeiten, die Lieder werden zu unterschiedlichen Zeiten mehrfach am Tag wiederholt. Olaf Nicolai verwandelt mit seinem Werk die Treppe der Pinakothek der Moderne in eine Bühne, auf der sich die Besucher als Akteure wiederfinden. [ Details ] 22.01.2011, 15:00, Salzburg, Mozarteum Mozarteum Salzburg Johann Sebastian Bach: Ich will den Kreuzstab gerne tragen Heinz Holliger: Dunkle Spiegel u.a. oenm . oesterreichisches ensemble für neue musik Ltg. Heinz Holliger
Do 13.01.2011 - Wittlich [ 19:30 ] St.Elisabeth-Krankenhaus


Truike van der Poel
Mezzosopran
Marc Reichow
Klavier
Theo van der Poel
Akkordeon
Kuss und Vorspiel - Erotik im Lied
Pressetext

Ob man die Musik als bloßes Vorspiel zur Liebe oder als ihren schönsten körperlosen Ausdruck sieht - was in ihr klingt, ist dieselbe Erotik.
Frei nach einem der berühmtesten Lieder von Duke Ellington, dem Prelude to a Kiss traut sich die Mezzosopranistin Truike van der Poel in das Minenfeld erotischer Lieder und Songs aus 250 Jahren - wenn auch nicht allein:
sowohl der Ehemann am Klavier als auch der große Bruder am Akkordeon helfen ihr um manch gewagte Kurve: von Brahms zu Brel, von Reichow zu Ravel, von Mozart zu Moroder, von Britney zu Brubeck, von Piazzolla zu Prince, von Gore zu Gershwin und von Shakira zu Schumann.
/\





So 09.01.2011 - Solingen [ 19:30 ] Atelier Gleis 3 Bärbel Ludwig
Güterhallen
 


Truike van der Poel
Mezzosopran
Marc Reichow
Klavier
Theo van der Poel
Akkordeon
Kuss und Vorspiel - Erotik im Lied

Pressetext

Ob man die Musik als bloßes Vorspiel zur Liebe oder als ihren schönsten körperlosen Ausdruck sieht - was in ihr klingt, ist dieselbe Erotik.
Frei nach einem der berühmtesten Lieder von Duke Ellington, dem Prelude to a Kiss traut sich die Mezzosopranistin Truike van der Poel in das Minenfeld erotischer Lieder und Songs aus 250 Jahren - wenn auch nicht allein:
sowohl der Ehemann am Klavier als auch der große Bruder am Akkordeon helfen ihr um manch gewagte Kurve: von Brahms zu Brel, von Reichow zu Ravel, von Mozart zu Moroder, von Britney zu Brubeck, von Piazzolla zu Prince, von Gore zu Gershwin und von Shakira zu Schumann.
Kuss und Vorspiel, Photo nach dem Konzert 09.01.11 © Almuth Wiesemann
© Almuth Wiesemann


{|}
Von den Freuden und Schmerzen der Liebe

... Truike van der Poel ... haucht in innigen Momenten die amerikanischen Songs der Liebe in den Raum und trumpft gleich darauf mit dem ... Zarah-Leander-Klassiker 'Eine Frau wird erst schön durch die Liebe' imposant auf.
Immer wieder wandelt sich die Szene im weiten Bogen dieser musikalischen Tour d'amour[] aufs Neue, ungemein authentisch erklingen französische Chansons ... von Jacques Brel. In den Rahmen dieser gesungenen Liebesbotschaft passt eigentlich alle Musik ... - alles ist Liebe und Sehnsucht, aber auch Schmerz.
Truike van der Poel parodiert nicht, sie interpretiert die Songs in ihrem eigenen Stil. Die Sängerin wurde begleitet von Ehemann Marc Reichow, der auch mit dem etwas heruntergekommenen alten Klavier bestens zurecht kam ... und ... Theo van der Poel, der besonders in den Tangos von Piazzolla solistisch glänzte.
(wgü) - RP / SOLINGER MORGENPOST 11.01.2011


{|}
Liederabend im Irrgarten der Liebe

... Truike van der Poel verfügt über Präsenz und einen vollen, klangschönen Mezzosopran. Ihre Wandlungsfähigkeit und außerordentliche hohe Musikalität haben sie zu einer gefragten Konzertsängerin gemacht. Diese Wandlungsfähigkeit wurde an diesem Abend demonstriert. ...
Einfühlsame Begleitung erhielt sie von ihrem Mann Marc Reichow am Klavier und von Bruder Theo van der Poel, der virtuos Akkordeon spielte.
(KG) - Solinger Tageblatt 13.01.2011
/\




/ retro . 2010





16.12.2010 -
20.12.2010

San Sebastian

Iñaki Alberdi
Akkordeon
mit


u.a.

Sofia Gubaidulina
CD-Aufnahmen

Galgenlieder
/\





mit den Neuen Vocalsolisten
13.12.2010 - Paris 14.12.2010 - Paris 15.12.2010 - Paris [ Proben/Präsentation Neues Musiktheater Oscar Strasnoy / Christine Dormoy ] 11.12.2010 (19:00) Theaterhaus Südseite / Stuttgart Südseite nachts Hilda Paredes: Fragmentos de Altazor für 6 Stimmen Cathy van Eck: ...When the sound of your voice slips through my finders... (2010, DE) für fünf Stimmen und Elektronik u.a. Neue Vocalsolisten 07.12.2010 (18:00) Theaterhaus T2 / Stuttgart 08.12.2010 (10:30) Esslingen? Ulla und die schöne Lau Musiktheater für alle ab 6 Jahren Musik: Thomas Stiegler Libretto und Regie: Manfred Weiß Neue Vocalsolisten ascolta Eine Produktion der Württembergischen Landesbühne Esslingen 20.11.2010 - [ 17:00 ] Lawrence Batley Theatre, Huddersfield Huddersfield Contemporary Music Festival Rebecca Saunders : soliloqui (2007) for six voices Naomi Pinnock : oscillare for six voices and accordeon (2010, UA) Neue Vocalsolisten 19.11.2010 - [ 19:30 ] Bates Mill, Huddersfield Huddersfield Contemporary Music Festival Enno Poppe : Interzone (2002-04) Omar Ibrahim, Bariton Neue Vocalsolisten Ensemble Mosaik Leitung Enno Poppe 13.11.2010 - [ 13:00 ] s’Hertogenbosch november music Karin Haussmann : Klage (2008) für sechs Stimmen Cathy van Eck: neues Werk (2010) für fünf Stimmen URAUFFÜHRUNG Lucia Ronchetti: Anatra al sal (2000) für sechs Stimmen Mayke Nas: Filter or Flip! (2010) für sechs Stimmen Carola Bauckholt: Nein allein (2000) für fünf Stimmen Neue Vocalsolisten 12.11.2010 - [ 20:00 ] s’Hertogenbosch november music Enno Poppe : Interzone (2002-04) Omar Ibrahim, Bariton Neue Vocalsolisten Ensemble Mosaik Leitung Enno Poppe 07.11.2010 - Madrid Freizeitspektakel Musiktheater von Hannes Seidl und Daniel Kötter (Komposition und Video) Neue Vocalsolisten





Fr 29.10.2010 - Essen[ 20:00 ] Museum Folkwang, Karl Ernst Osthaus-Saal
Truike van der Poel
Stimme

Christoph Maria Wagner
Leitung


e-mex Ensemble für Neue Musik





Robert Schumann
Franz Liszt
Dieter Schnebel
Christoph Maria Wagner
Arnold Schönberg
Melodramen

PIERROT LUNAIRE
und andere Werke
von
[ Details s. Kunstring Folkwang ]
/\





mit den Neuen Vocalsolisten
15.10.2010 - [ 20:00 ] Dresden Hellerau Tonlagen – Dresdner Festival der Zeitgenössischen Musik Ivan Fedele: Animus Anima (2000) für sieben Stimmen Salvatore Sciarrino: 12 madrigali (2007) für sieben Stimmen Neue Vocalsolisten 10.10.2010 - [ 19:00 ] Stuttgart, Theaterhaus T1 Im Rahmen des Festivals ZUKUNFTSMUSIK>> Freizeitspektakel Musiktheater von Hannes Seidl und Daniel Kötter (Komposition und Video) Deutsche Erstaufführung Susanne Leitz-Lorey, Sopran Truike van der Poel, Mezzosopran Martin Nagy, Tenor Guillermo Anzorena, Bariton Andreas Fischer, Bass 07.10.2010 - [ 17:30 ] Stuttgart, Theaterhaus Südseite Im Rahmen des Festivals ZUKUNFTSMUSIK>> Sandeep Bhagwati : Atish-e-Zaban / Fire of Tongue (2006) für sechs Stimmen Neue Vocalsolisten 05.10.2010 - Strasbourg Festival Musica Michael Jarrell: Le Père Kammeroper Neue Vocalsolisten Les Percussions de Strasbourg Regie: André Wilms Le Pere de Michael Jarrell et Heiner Müller, Strasbourg 04.10.2010, sur ARTE.TV [screenshot] Le Père de Michael Jarrell et Heiner Müller (01:01:10) Enregistré à la Cité de la Musique et la Danse Strasbourg ARTE.TV 03.10.2010 - [ 17:00 ] Burgruine Hohenstaufen bei Göppingen Im Rahmen des Festivals ZUKUNFTSMUSIK>> Sergej Newski : Dolze mio drudo (2010) für fünf Stimmen, drei Blechbläsergruppen und Geräuschinstrumente URAUFFÜHRUNG Neue Vocalsolisten Jugendkapelle und Städtisches Blasorchester Göppingen 25.09.2010 - [ 18:00 ] Venedig, Teatro Piccolo Arsenale La Biennale di Venezia Sylvano Bussotti : Ancora odono i colli aus: Cinque frammenti all’Italia (1967/68) für sechs Stimmen François Paris : Drei Handspiele (2004) für sechs Stimmen Andreas Dohmen : infra (2008) für fünf Stimmen György Ligeti : Aventures (1962) für drei Stimmen und Instrumente Sarah Sun, Sopran, Truike van der Poel, Mezzosopran, Guillermo Anzorena, Bariton Neue Vocalsolisten Solisten des Ensemble L’Arsenale Dirigent Filippo Perocco 24.09.2010 - [ 20:00 ] Venedig, Teatro Piccolo Arsenale La Biennale di Venezia Freizeitspektakel Musiktheater von Hannes Seidl und Daniel Kötter (Komposition und Video) (2010, UA) Susanne Leitz-Lorey, Sopran Truike van der Poel, Mezzosopran Martin Nagy, Tenor Guillermo Anzorena, Bariton Andreas Fischer, Bass 10.09.2010 - [ 21:00 ] Eisenach, St. Georgen sounding D mittenDrin Karlheinz Stockhausen : STIMMUNG (1970) Neue Vocalsolisten 07.09.2010 - [ 20:00 ] Stuttgart, Höhenpark Killesberg Im Rahmen von sounding D und Musikfest Stuttgart Karlheinz Stockhausen : STERNKLANG (1969-71) Neue Vocalsolisten Mitglieder von ascolta, Suono Mobile, Gelber Klang und andere





Mi 01.09.2010[ 20:00 ] Wuppertal-Ronsdorf
Gemeindezentrum St. Joseph, Lilienstraße


250 Jahre katholische Kirchengemeinde St. Joseph

Truike van der Poel
Mezzosopran
J. Marc Reichow
Fortepiano


Joseph Haydn
Ludwig van Beethoven
Vincenzo Righini
Carl Maria von Weber
Franz Schubert
u.a.
Liederabend




Musik um 1810
von
Pressetext
1810 - "Das Veilchen im Thale"

"Das Veilchen im Thale" - der Titel dieses um 1810 populären Liedes von Carl Maria von Weber steht als Motto über dem Liedprogramm von Truike van der Poel und J.Marc Reichow anlässlich des 250. Gemeindejubiläums der Kirchengemeinde St.Joseph in Wuppertal-Ronsdorf vorstellen.
Gleichzeitig späte Blütezeit der Wiener Klassik und Beginn der musikalischen Frühromantik: um 1810 durchwirken sich zwei verwandte, aber doch grundverschiedene Epochen, und keine Gattung könnte das besser zum Ausdruck bringen als das Kunstlied.
Truike van der Poel, begleitet von J. Marc Reichow mit den sprechenden Klangfarben eines nachgebauten historischen Wiener Hammerflügels trägt eine Auswahl sozusagen gleichzeitig komponierter Lieder von Ludwig van Beethoven und Carl Maria von Weber vor, dazu Frühwerke von Franz Schubert, und ein unbekanntes Juwel des Berliner Hofopernkapellmeisters Righini.
Am Ende aber wird eine damals, um 1810, bereits als klassisches Meisterwerk etablierte große Kammerkantate erklingen:
"Arianna a Naxos" von Joseph Haydn - dem heimlichen Vater der Romantik.
/\





mit den Neuen Vocalsolisten
28.08.2010 - [ 21:00 ] Grange aux Concerts, Cernier bei Neuchâtel Festival Les Jardins Musicaux 2010 Salvatore Sciarrino: 12 madrigali (2008) für sieben Stimmen Neue Vocalsolisten 31.07. 2010 [ 20:30 ] Kirche St.Gallen im Gesäuse Arcana Festival Lucia Ronchetti : Pinocchio, una storia parallela (2005) für vier Männerstimmen Salvatore Sciarrino : 12 madrigali (2008) für sieben Stimmen Neue Vocalsolisten








So 04.07.2010
Sendetermin:
Erstsendung der Ersteinspielungen

[ 23:05 ] WDR 3 Open - Studio Neue Musik

René Leibowitzmit dem ensemble aisthesis

"  Geistesgrößen der Pariser Nachkriegsszene waren seine Adressaten, Widmungsträger oder Textlieferanten: Georges Bataille, Claude Lévi-Strauss, Raymond Queneau, Carl Einstein, Guillaume Apollinaire, Paul Eluard, Michel Leiris, Max Jacob, Daniel Henry Kahnweiler - die Liste liest sich wie ein "who is who". Der Komponist und Dirigent, Musikschriftsteller, Theoretiker und Pädagoge war eine schillernde Figur. Leibowitz war Lehrer u.a. von Pierre Boulez, Hans Werner Henze und Claude Helffer, engagierte sich vor allem für die Musik der zweiten Wiener Schule, leitete mehrere Schönberg-Erstaufführungen, vermittelte die Zwölftontechnik und wirkte bis 1955 als Dozent bei den Darmstädter Ferienkursen mit.

Im Zentrum steht hier vor allem der Komponist, in Neuaufnahmen mit dem ensemble aisthesis und der Schola Heidelberg. "
Moderation: Martina Seeber
Redaktion: Harry Vogt
darin
u.a.
HR Leibowitz op.46 20040628 (9K) © JMR

(Frankfurt 2004)
Laboratoire central op.88
Petite cantate für Recitation, Frauenchor und Instrumente

Deux poèmes de Michel Leiris pour chant et piano op.76a

Trois poèmes de Georges Limbour op.46
pour soprano, flûte, clarinette, violon, alto, violoncelle et piano

Trois poèmes de Pierre Reverdy op.92 pour quatre voix et piano
 


Truike van der Poel
Recitante, (Mezzo-)Sopran
J. Marc Reichow
Klavier
Walter Nußbaum
Leitung
ensemble aisthesis
SCHOLA HEIDELBERG
[ Details WDR 3 ]
/\





mit den Neuen Vocalsolisten
Fr 16.07.2010 - [ 20:00 ] Stuttgart, Theaterhaus Der Sommer in Stuttgart '10 Lucia Ronchetti: Le Voyage d'Urien für 5 Stimmen und 5 Instrumente DE Dmitri Kourliandski: Dissecta... still life with bows and surfaces DE Franck Bedrossian: It für 7 Instrumente Neue Vocalsolisten Ensemble 2e2m Leitung Pierre Roullier Sa 17.07.2010 - [ 20:00 ] Theaterhaus Stuttgart Der Sommer in Stuttgart '10 20 Jahre Akademie Schloss Solitude darin: 18 Uraufführungen mit den Neuen Vocalsolisten ... Do 17.- Sa 19.06.10 - Paris Festival Agora Do 03.- Sa 05.06.2010 - Schwetzingen, Schloss Schwetzinger Festspiele Michael Jarrell: Le Père Kammeroper (UA) Solistinnen der Neuen Vocalsolisten Les Percussions de Strasbourg Regie: André Wilms So 9.- So 16.05.2010 - Cambridge, Harvard University Workshop experimentelle Vokalmusik / Konzert mit Harvard Group for New Music Neue Vocalsolisten [ mehr ] Fr 07.5.2010 - [ 20:00 ] Schwetzingen, Schloss Schwetzinger Festspiele Carlo Gesualdo: Madrigale Claudio Monteverdi: Madrigale Salvatore Sciarrino: 12 madrigali Neue Vocalsolisten Do 29.04.2010 - Amsterdam, Muziekgebouw Georges Aperghis: Vittriool Jennifer Walshe: Paddy Reilly Runs with the Devil Mayke Nas: Neues Werk UA Luciano Berio: A-Ronne Neue Vocalsolisten Di 27.04.2010 - Marseille, Église Saint Laurent Carlo Gesualdo: Madrigale Salvatore Sciarrino: 12 madrigali Neue Vocalsolisten So 04.04.2010 - Monte Carlo Printemps des Arts Luciano Berio: Laborintus II Neue Vocalsolisten Ensemble 2e2m Sa 13.02.2010 - [ 19:00 ] Theaterhaus Stuttgart ECLAT Festival Neue Musik Stuttgart Pasolini Projekt Claus-Steffen Mahnkopf: void – un delitto italiano UA Evdokija Danajloska: Madrigal UA Saed Haddad: Love Requiem UA Johannes Schöllhorn: Madrigal a Dio UA Neue Vocalsolisten Fr 05.02.2010 - [ 20:00 ] München, Herkulessaal der Residenz Musica Viva Brice Pauset: Erstarrte Schatten (Symphonie VI) für großes Orchester, sechs Solostimmen und Live-Elektronik (2009) UA u.a. Experimentalstudio des SWR Neue Vocalsolisten Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Peter Rundel Sa 30.01.2010 - [ 21:00 ] Volksbühne Berlin So 31.01.2010 - [ 18:00 ] Volksbühne Berlin Festival Ultraschall AURA Musiktheater nach einer Novelle von Carlos Fuentes (2009) Musik und Libretto: José-María Sánchez-Verdú Inszenierung: Susanne Øglænd Video: Jan Speckenbach Bühne: Mascha Mazur Licht: Andreas Fuchs Kostüme: Gunna Meyer Aura: Sarah Maria Sun, Sopran Consuelo: Truike van der Poel, Mezzosopran Felipe: Andreas Fischer, Bass Kommentatoren: Martin Nagy, Tenor, Guillermo Anzorena, Bariton Kammerensemble Neue Musik Berlin Experimentalstudio des SWR Musikalische Leitung: José-María Sánchez-Verdú Eine Produktion von Musik der Jahrhunderte Im Rahmen von ENPARTS, einer Kooperation mit musicadhoy Madrid und der Biennale Venedig Gefördert von der Kulturstiftung des Bundes Di 19.01.2010 - [ 20:00 ] München, Carl-Orff-Saal Gasteig Musica Viva Sonderkonzert Michael Hirsch: Tragicomedia für sechs Stimmen u.a. Ensemble Triolog plus Neue Vocalsolisten Regie: Matthias Rebstock Video: Steffi Weismann Raum und Kostüme: Sabine Hilscher Do 28.01.2010 - [ 20:00 ] Radialsystem Berlin Festival Ultraschall Marcelo Toledo: La selva interior Kammeroper UA der erweiterten Fassung Neue Vocalsolisten Kammerensemble Neue Musik Berlin




/ retro . 2009





 	
mit den Neuen Vocalsolisten
03.12.2009 - Berlin, Konzerthaus 04.12.2009 - Berlin, Konzerthaus 05.12.2009 - Berlin, Konzerthaus Visiones - Ficciones (espacios insensatos) a cappella Musiktheater Elena Mendoza: Fe de erratas für sechs Stimmen José-María Sánchez-Verdú: Engel-Studien für fünf Stimmen mit Auraphon Michael Hirsch: Tragicomedia für sechs Stimmen Neue Vocalsolisten Regie: Matthias Rebstock Video: Steffi Weismann Raum und Kostüme: Sabine Hilscher Joachim Haas, Auraphon, Experimentalstudio des SWR Eine Koproduktion von Musik der Jahrhunderte mit dem Konzerthaus Berlin





Do 19.11.2009
Fr 20.11.2009
Århus/DK, Helsingør Teater
Sa 21.11.2009Vejle, Spinderihallerne
Line Tjørnhøj
Stabat Mater
- en moderne opera om håb
[ Details ]





	

mit den Neuen Vocalsolisten
Fr 13.11.2009 - Mannheim Alles Theater Nadir Vassena: infidi luoghi dell'anima Lucia Ronchetti: Pinocchio, una storia parallela Charlotte Seither: one-person.opera Claude Vivier: Love Songs Neue Vocalsolisten





Sa 31.10.2009Köln, Domforum
Miniaturen
Konzert im Rahmen der Reihe Schlüsselwerke der Neuen Musik von ON - Neue Musik Köln

mit dem
Thuermchen Ensemble
Alban Berg
Anita Mieze
peter Jakober
Anton Webern
Steffen Krebber
Marina Khorkova
Alberto Hortigüela
Matthias Spahlinger
Caspar Johannes Walter
/\





So 25.10.2009 - Remscheid [ 11:30 ] Feilenfabrik Ernst Ehlis
Schlepenpohl 5
Im Eschbachtal
Feilenfabrik Ernst Ehlis, <br>Schlepenpohl 5, Remscheid (Eschbachtal)<br> - mobile phone photo © J. Marc Reichow 03/2008Lied-Matinee
im Eschbachtal

Truike van der Poel
Mezzosopran
J. Marc Reichow
Klavier
Wagnerprofil_small digital photo © J. Marc Reichow 2009 Das Gesagte und das Nichtgesagte:
ein roter Faden, manchmal unsichtbar,
zieht sich durch das Programm ...
und verbindet so gegensätzliche Komponisten wie Mendelssohn, Wagner und Debussy, Leibowitz, Richard Strauss und Martin Gore
dort, wo sie sich am nächsten kommen:
im Klang ihrer Lieder
- mit Worten und ohne Worte.
 J.Marc Reichow und Truike van der Poel bei der Liedmatinee in der Feilenfabrik Ernst Ehlis am 25.10.2009 - Photo © Eos Maia Reichow 2009
Photo © Eos Maia Reichow

Claude Debussy

Richard Wagner

J. Marc Reichow

Felix Mendelssohn Bartholdy
u.a.

Trois Chansons de Bilitis

Wesendonck-Lieder

Träume der Tippkönigin

Lieder ohne Worte
 
Veranstalter Peter Stolz 0212 / 42464
/\





	

mit den Neuen Vocalsolisten
Mi 14.10.2009 - Theaterhaus Stuttgart WERKSTATT Ivan Fedele : Animus Anima für sieben Stimmen DE Andreas Dohmen : infra für fünf Stimmen UA Michael Levinas : Le O du Haut für sieben Stimmen DE u.a. Neue Vocalsolisten
Do 01.10.2009 - Venedig, Teatro Goldoni Biennale di Venezia AURA Musiktheater nach einer Novelle von Carlos Fuentes (2009) Italienische Erstaufführung Musik und Libretto: José-María Sánchez-Verdú Inszenierung: Susanne Øglænd Video: Jan Speckenbach Bühne: Mascha Mazur Licht: Andreas Fuchs Kostüme: Gunna Meyer Aura: Sarah Maria Sun, Sopran Consuelo: Truike van der Poel, Mezzosopran Felipe: Andreas Fischer, Bass Kommentatoren: Martin Nagy, Tenor, Guillermo Anzorena, Bariton Kammerensemble Neue Musik Berlin Experimentalstudio des SWR Musikalische Leitung: José-María Sánchez-Verdú Eine Produktion von Musik der Jahrhunderte Im Rahmen von ENPARTS, einer Kooperation mit musicadhoy Madrid und der Biennale Venedig Gefördert von der Kulturstiftung des Bundes
Di 29.09.2009 - Strasbourg, Cité de la musique et de la danse Musica Strasbourg Jean-Luc Hervé: neues Werk Luigi Nono: Con Luigi Dallapiccola Francesco Filidei: N.N. Neue Vocalsolisten Percussions de Strasbourg Leitung Jean Deroyer
So 27.09.2009 - Stift Stams Klangspuren Schwaz - Pilgerwanderung Im Sog der Klänge Cathy Milliken: Cento für Countertenor, Lyrischen Sopran und Streicher ÖE Ivan Fedele: Animus Anima für 7 Stimmen Enno Poppe: Abend für vier Männerstimmen und vier Posaunen ÖE Wolfgang Mitterer: Mit einem lachenden Auge für Stimmen und Instrumente ÖE Bernhard Gander: horribile dictu für Stimmen und Instrumente ÖE Neue Vocalsolisten Composers Slide Quartet Ensemble Resonanz Leitung Titus Engel
Mi 23.09.2009 - Perugia, Teatro SolomeoSagra Musicale Umbra Karin Haußmann: Klage (2008) Caspar Johannes Walter: l'infinito (1998) Marco Momi: ICONICA III für 6 Stimmen (2009) UA Salvatore Sciarrino: L'Alibi della parola (1994) Ivan Fedele: Animus/Anima (2000/2009)
06. bis 13. 09.2009 - Abbaye de Royaumont Voix nouvelles Workshop mit Brian Ferneyhough Neue Vocalsolisten
Sa 05.09.2009 - Abbaye de Royaumont Voix nouvelles Karlheinz Stockhausen: STIMMUNG Neue Vocalsolisten
Sa 01.08.2009 - Heide, St. Jürgen Kirche am Markt Schleswig-Holstein Musikfestival Oscar Strasnoy: Bearbeitung von "Piensa en mì" von Augustín Lara für sechs Stimmen Cobi van Tonder: Blume. Bearbeitung des Songs von Einstürzende Neubauten) Jay Schwartz: Music for six voices II (Bearbeitung von "The First Time Ever I Saw Your Face" von Ewan MacColl) für sechs Stimmen Manuel Hidalgo: Scherzo. Bearbeitung von Beethovens Scherzo aus der 9. Sinfonie für sechs Stimmen Jennifer Walshe: Paddy Reilly Runs with the Devil (Bearbeitung zweier Songs von Van Halen und AC/DC) für sechs Stimmen David Kosviner: Michelle. Bearbeitung des Beatles Songs für sechs Stimmen Lucia Ronchetti: Coins and Crosses. Ein Yessong für fünf Stimmen Claude Vivier: Love Songs für sechs Stimmen Neue Vocalsolisten
So 19.07.2009 - Stuttgart, Theaterhaus Musikalische Lyrik Lieder von Kompositionsstudenten der Musikhochschule Stuttgart auf Texte von Stipendiaten der Akademie Schloss Solitude Neue Vocalsolisten Elisabeth Föll, Klavier Ensemble Echtzeit In Zusammenarbeit mit LiedkunstKunstlied, der Musikhochschule Stuttgart und der Akademie Schloss Solitude
16. bis 19.07.2009 - Stuttgart Theaterhaus DER SOMMER IN STUTTGART '09 >> darin Fr 17.07.2009 - Stuttgart, Theaterhaus Sa 18.07.2009 - Stuttgart, Theaterhaus AURA Musiktheater nach einer Novelle von Carlos Fuentes (2009) Deutsche Erstaufführung Musik und Libretto: José-María Sánchez-Verdú Inszenierung: Susanne Øglænd Video: Jan Speckenbach Bühne: Mascha Mazur Licht: Andreas Fuchs Kostüme: Gunna Meyer Aura: Sarah Maria Sun, Sopran Consuelo: Truike van der Poel, Mezzosopran Felipe: Andreas Fischer, Bass Kommentatoren: Martin Nagy, Tenor, Guillermo Anzorena, Bariton Kammerensemble Neue Musik Berlin Experimentalstudio des SWR Musikalische Leitung: José-María Sánchez-Verdú Eine Produktion von Musik der Jahrhunderte Im Rahmen von ENPARTS, einer Kooperation mit musicadhoy Madrid und der Biennale Venedig Gefördert von der Kulturstiftung des Bundes
04. bis 14.07.2009 - Metz Accanthes Workshops und Konzerte der Neuen Vocalsolisten darin: Sa 04.07.2009 - Metz, Arsenal Ivan Fedele : Animus Anima für sieben Stimmen UA der Neufassung u.a. Do 09.07.2009 - Arsenal Metz Elena Mendoza : Fe de erratas für sechs Stimmen Carola Bauckholt : Nein allein für fünf Stimmen u.a.





So 07.06.2009[ 16:00 ] Basilika Kloster Steinfeld
64. Eifeler Musikfest
Festkonzert
Solisten


Michael Reudenbach
Leitung

Vokalensemble Aachen
Concerto Farinelli Hannover
 
Antonio Vivaldi

Georg Friedrich Händel

Joh.Seb. Bach

Magnificat g-moll RV 610b

Dixit Dominus (Psalm 109) HWV 232

Missa in A-Dur BWV 234
/\





	

mit den Neuen Vocalsolisten
Sa 30.05.2009 - Madrid, Teatro de la Zarzuela So 31.05.2009 - Madrid, Teatro de la Zarzuela José-María Sánchez-Verdú: Aura Musiktheater UA Regie: Susanne Øglænd Sarah Sun, Sopran | Truike van der Poel, Mezzosopran | Andreas Fischer, Bass | Neue Vocalsolisten | Kammerensemble Neue Musik Berlin | EXPERIMENTALSTUDIO des SWR Im Rahmen von ENPARTS in Kooperation der Biennale di Venezia, Musik der Jahrhunderte Stuttgart und musicadhoy Madrid. Gefördert von der Kulturstiftung des Bundes
Fr 08.05.2009 - Århus SPOR Festival Claude Vivier: Love Songs für sechs Stimmen Gerhard Stäbler: Belfast Breakfast Songs Thomas Desy: pscht..... für zwei Frauenstimmen Jennifer Walshe: Paddy Reilly Runs with the Devil für sechs Stimmen Lucia Ronchetti: Coins and Crosses. Ein Yessong für fünf Stimmen Bobi Fischer: O Donna Clara für sechs Stimmen Neue Vocalsolisten
27.04.2009 - Genf Michael Jarrell: Car le pensée et l'être für sechs Stimmen u.a. Neue Vocalsolisten | Contrechamps
25.04.2009 - Porto Casa da Música Karlheinz Stockhausen: STIMMUNG für sechs Vokalisten Neue Vocalsolisten
24.04.2009 - Porto Casa da Música Luciano Berio: Sinfonia Neue Vocalsolisten | Oporto National Orchestra | Leitung Michael Zilm
19.04.2009 - Hamburg Im Sog der Klänge Bernhard Gander: horribile dictu für Stimmen und Instrumente u.a. Neue Vocalsolisten | Ensemble Resonanz | Composers Slide Quartet | Leitung Titus Engel
Festival Printemps des Arts, Monaco 17.04.2009 - © J.Marc Reichow 2009 17.04.2009 - Monaco Festival Printemps des Arts Karlheinz Stockhausen: STIMMUNG für sechs Vokalisten Neue Vocalsolisten Festival Printemps des Arts, Monaco 17.04.2009 - © J.Marc Reichow 2009
18.04.2009 - Monaco Festival Printemps des Arts Francesco Filidei: NN für Stimmen und Ensemble Neue Vocalsolisten | Percussions de Strasbourg Festival Printemps des Arts, Monaco 28.04.2009 - © J.Marc Reichow 2009
03.04.2009 - Hall in Tirol, Salzlager Osterfestival Karlheinz Stockhausen: STIMMUNG für sechs Vokalisten Neue Vocalsolisten
01.04.2009 - Barcelona Festival Nous Sons '09 Carlo Gesualdo: Tu m'uccidi, oh crudele / Moro lasso Jay Schwartz: Music for six voices II Elena Mendoza: Fe de erratas für sechs Stimmen Carlo Gesualdo: Se la mia morte brami / Mille volte il dì Josep Sanz: King Lear für fünf Stimmen UA Carola Bauckholt: nein allein für fünf Stimmen Neue Vocalsolisten





So 29.03.2009 Velbert

Frank Schreiber
Leitung
Kantorei Velbert
Joh.Seb. Bach
Johannes-Passion
/\





	

18.03.2009 - Bruxelles
Ars Musica

Oscar Bianchi: Matra für drei Instrumentalsolisten, Stimmen und Ensemble
u.a.

Neue Vocalsolisten | Ictus Ensemble


12.03.2009 - Augsburg Im Rahmen von Netzwerk Neue Musik - MEHR MUSIK! Jennifer Walshe: Paddy Reilly runs with the Devil für sechs Stimmen Claude Vivier: Love Songs für fünf bis sieben Stimmen u.a. Neue Vocalsolisten
06.03.2009 - Auditorio Nacional Madrid Musicadhoy Karlheinz Stockhausen: STIMMUNG für sechs Vokalisten Neue Vocalsolisten





Sa 28.02.2009 - Bevern[ 17:00 ] Weserrenaissanceschloss

Händels Mit- und Gegenspieler am englischen Hof
mit
Musica Solare
 
George Frederick Handel
Languia di bocca lusinghiera
HWV 123
J.C.Pepusch
When Loves Soft Passion
Alessandro Scarlatti
Quella pace gradita
Attilio Ariosti
Il Naufragio
/\





	

19.02.2009 - Gent

Karin Haußmann: Klage für sechs Stimmen
Caspar Johannes Walter: L'infinito für sieben Stimmen
Michael Hirsch: Tragicomedia für sechs Stimmen
Carlo Gesualdo: Madrigale
Bart Van Hecke: Icarus für Flöte und sechs Stimmen UA

Neue Vocalsolisten


14.02.2009 - Tel Aviv Elena Mendoza: Fe de erratas für sechs Stimmen Giacinto Scelsi: Ogloudoglou für Mezzosopran solo Claude Vivier: Love Songs für fünf bis sieben Stimmen Jay Schwartz: Music for six voices I Neue Vocalsolisten
12.02.2009 - Jerusalem Jay Schwartz: Music for six voices II Cobi van Tonder: Blume (Bearbeitung eines Songs von Einstürzende Neubauten) Lucia Ronchetti: Coins and Crosses. Ein Yessong für fünf Stimmen Claude Vivier: Love Songs für fünf bis sieben Stimmen Oscar Strasnoy: Bearbeitung von "Piensa en mi" von Augustin Lara Jennifer Walshe: Paddy Reilly runs with the Devil (Bearbeitung zweier Songs von Van Halen und ACDC) Bobbi Fischer: O Donna Clara (Bearbeitung des Songs der Comedian Harmonists) Neue Vocalsolisten
11.02.2009 - Prediger Schwäbisch Gmünd im Rahmen von Netzwerk Süd Love Songs Jay Schwartz: Music for six voices II (Bearbeitung von "The First Time Ever I Saw Your Face" von Ewan McColl) Cobi van Tonder: Blume (Bearbeitung eines Songs von Einstürzende Neubauten) Lucia Ronchetti: Coins and Crosses. Ein Yessong für fünf Stimmen Claude Vivier: Love Songs für fünf bis sieben Stimmen Oscar Strasnoy: Bearbeitung von "Piensa en mi" von Augustin Lara UA Jennifer Walshe: Paddy Reilly runs with the Devil (Bearbeitung zweier Songs von Van Halen und ACDC) Bobbi Fischer: O Donna Clara (Bearbeitung des Songs der Comedian Harmonists) Neue Vocalsolisten
07.02.2009 - Stuttgart Theaterhaus 08.02.2009 - Stuttgart Theaterhaus ECLAT Festival Neue Musik Visiones - Ficciones (espacios insensatos) A cappella Musiktheater Elena Mendoza: Fe de erratas für sechs Stimmen UA José-María Sánchez-Verdú: Engel-Studien für fünf Stimmen mit Auraphon UA Michael Hirsch: Tragicomedia für sechs Stimmen UA Neue Vocalsolisten Regie: Matthias Rebstock Video: Steffi Weismann Raum und Kostüme: Sabine Hilscher Gefoerdert durch Hauptstadtkulturfond
Sa 17.01.2009
So 18.02.2009 - Basel
[ 20:00 ]
[ 19:00 ] Kaserne Basel / Reithalle
'hellhörig' (Generalprobe Münchner Biennale, 2008) © Trudy van der Poel
Carola Bauckholt
hellhörig

Musiktheater für Sopran,Mezzosopran, Bariton, drei Celli, Klavier und vier Schlagzeuger
(2008)

" Das Geräusch selbst ist der Gegenstand dieser Oper. Geräusche sprechen und erzählen von sich selbst. Die Klänge sind das Libretto. Mit diesem Stück möchte ich eine Perspektive des neuen Musiktheaters aufzeigen, das nicht nur eine Variation der überkommenen Formen ist. Denn die konkrete Musik, die der Geräuschwelt nachspürt, gibt Raum für Bilder und Assoziationen.  " (Carola Bauckholt)

[ Details ]
/\





	

15.01.2009 - Paris

Claude Vivier: Love songs für sechs Stimmen
u.a.

Neue Vocalsolisten






Sa 17.01.2009
So 18.01.2009
Basel

CD-Produktion
Carola Bauckholt
hellhörig

Musiktheater für Sopran,Mezzosopran, Bariton, drei Celli, Klavier und vier Schlagzeuger
(2008)
/\





	

11.01.2009 - Stuttgart, Theaterhaus T1
WERKSTATT

18:30
Gespräch mit Komponisten und Interpreten über das Programm

20:00
Karin Haußmann: Klage UA
Caspar Johannes Walter: l'infinito
Salvatore Sciarrino: 12 Madrigali DE

Neue Vocalsolisten






/retro . 2008





Sa 13.12.2008 - Hamburg[ 19:00 ] NDR, Rolf-Liebermann-Studio
Konzert
mit den
Neuen Vocalsolisten
Elliott Carter
Mad Regales
für 6 Stimmen
(2008, DEA)
/\





Mi 09.12.2008 - Avellino[ Zeit, Ort ]
Konzert
mit den
Neuen Vocalsolisten
/\





So 07.12.2008 - Köln[ 18:00 ] Belgisches Haus

Frau Musica (Nova)
Portrait Younghi Pagh-Paan

Eva Zöllner
Akkordeon
mit


u.a.
Younghi Pagh-Paan
Moira
(2003)
für Mezzosopran und Akkordeon
u.a.
[ Mitschnitt Deutschlandfunk ]
/\





Mi 03.12.2008 - Köln[ 19:30 ] Belgisches Haus


Christoph Maria Wagner
Leitung
Konzert mit dem
e-mex ensemble
 
Arnold Schönberg

Christoph Maria Wagner



u.a.

Pierrot Lunaire Op. 21

Schuradasa oder: Das Glück
Ein Melodrom für Sprecher(-in), Sopran und Ensemble nach einem indischen Märchen (2008, UA)
/\





Do 27.11.2008 - Huddersfield[ 17:00 ] Huddersfield Contemporary Music Festival
Konzert mit den
Neuen Vocalsolisten
Salvatore Sciarrino
12 madrigali
(UK premiere)
/\





Mi 26.11.2008 - Huddersfield[ 22:00 ] St.Paul's Hall
Huddersfield Contemporary Music Festival
Konzert mit den
Neuen Vocalsolisten
Karlheinz Stockhausen
Stimmung
für 6 Vokalisten
/\





So 23.11.2008 - Äther[ 23:05 ] WDR3 Sendetermin

Diskrete Doubles (mit Musik von Manos Tsangaris)
Mit Martina Seeber
Truike van der Poel
Mezzosopran
Immo Schröder
Bariton
Manos Tsangaris
Double / Doppelportrait mit Vase
(2007)
für zwei Stimmen, Objekte und Licht
aus:
Diskrete Stücke
(1996/2007)
Hörszenen für einzelne Betrachter
" ... Manos Tsangaris entwarf im November 2007 einen theatralischen Hörparcours durch das Kölner Funkhaus des WDR. Der Hörer wird dabei - Auge in Auge mit Musikern und Darstellern - in den Mittelpunkt der Diskreten Stücke; er "wird räumlich bespielt, seine Position, sein Dasein wird Gegenstand des Werks, sein Inhalt." (Manos Tsangaris) ... Das Funkhaus im künstlerischen Aus- bzw. Aufnahmezustand - die radiophile Version des Rundgangs. "
[ Details zur Sendung ]
/\





04-09.11.2008 - KölnDeutschlandfunk
CD-Produktion "Extremismus"
mit dem
Thürmchen Ensemble
Erik Oña
Caspar Johannes Walter


Bearbeitungen von Werken von Galiot, Binchois, Ockeghem, Gesualdo u.a.
(erscheint 2009)
/\





Mo 03.11.2008 - Milano[ 20:30 ] Teatro Dal Verme
Milano Musica
Konzert mit den
Neuen Vocalsolisten
Karlheinz Stockhausen
Stimmung
für 6 Vokalisten
/\





Fr 31.10.2008 - Köln[ 20:00 ] Alte Feuerwache

Rock trifft Neue Musik
Projekt mit dem
Thürmchen Ensemble
und
SLA [Subliminal Love Affair]
/\





So 26.10.2008 - Weimar[ 20:00 ]
Konzert mit den
Neuen Vocalsolisten
Karlheinz Stockhausen
Stimmung
für 6 Vokalisten
/\





Do 23.10.2008 - Heidelberg
Sa 25.10.2008 - Mülheim/Ruhr
[ 20:00 ] Heidelberger Kunstverein
[ 19:00 ] Petrikirche
Festival UTOPIE JETZT!


Walter Nußbaum
Leitung
Projekt mit der
SCHOLA HEIDELBERG

Nigel Osborne
Mathias Kaul
Giovanni Pierluigi da Palestrina
Michelangelo Rossi
Don Carlo Gesualdo da Venosa
Werke von

(UA)
/\





Do 16.10.2008 - Göppingen[ 20:00 ] Kunsthalle
Im Rahmen von Netzwerk Süd
Konzert mit den
Neuen Vocalsolisten
Karlheinz Stockhausen
Stimmung
für 6 Vokalisten
/\





Do 02.10.2008 - Strasbourg[ 20:30 ] Palais des Fètes
Festival Musica
Karlheinz Stockhausen
Stimmung
[ Details ]
/\










hier muss noch einer aufräumen !!!










Mittwoch | 24.09.08 | 19:00 Uhr | Ravello | Chiesa dell'Annunziata Madrigali antichi e moderni Salvatore Sciarrino : 12 madrigali Carlo Gesualdo da Venosa : Madrigale Claudio Monteverdi : Madrigali Donnerstag | 25.09.08 | 19:00 Uhr | Ravello | Chiesa dell'Annunziata Teatro dell'ascolto Georges Aperghis : Vittriool Tiziano Manca : Narcisse Lucia Ronchetti : Pinocchio, una storia parallela Luciano Berio : A-Ronne Freitag | 26.09.08 | 19:00 Uhr | Ravello | Chiesa dell'Annunziata Karlheinz Stockhausen : STIMMUNG




24. bis 26. September, Ravello Ravello Festival 2008 Tendenze ? InCanto Neue Vocalsolisten in Residence




Dienstag | 23.09.08 | 21:00 Uhr | Perugia | Basilica di san Pietro Sagra Musicale Umbra Carlo Gesualdo : Madrigale Salvatore Sciarrino : 12 madrigali IE




Sonntag | 21.09.08 | 20:00 Uhr | Kirche in Ampass bei Schwaz Klangspuren Schwaz Salvatore Sciarrino : 12 madrigali Neue Vocalsolisten




Sonntag | 21.09.08 | 11:00 Uhr | Kirche in Pfons bei Schwaz Klangspuren Schwaz Haimo Wisser : Das HERZ von Anita Pichler - Umarbeitung gleichnamiger Hörspielmusik Rebecca Saunders : Soliloquy für 6 Stimmen




Montag |15.09.08 | 19:30 Uhr | Bern | Kornhaus Forum Biennale Bern ?08 Alles Theater George Aperghis: Petrrohl für sechs Sänger Claude Vivier: Love Songs George Aperghis: Vittriool für sechs Sänger Mischa Käser: Präludien 1. Buch für sechs Stimmen




Sa 13.09.2008 - Karlsruhe[ 20:00 ] ZKM_Kubus
ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie




Walter Nußbaum
Leitung
Projekt mit
SCHOLA HEIDELBERG
und
ensemble aisthesis

ZKM Kubus 13.09.08 mit Walter Nussbaum - Analogphoto © 2008 J. Marc Reichow
Matthias Ockert
Primum Mobile
mit Texten aus Dante Alighieris "La Divina Commedia" und von J. H. Grebing (aus der Sammlung Prinzhorn Heidelberg)
(2008, UA)

[ Details ]
/\





Sonntag | 07.09.08 | 16:30 Uhr | Abbaye de Royaumont Voix nouvelles Jonathan Bell: Déserts Salvatore Sciarrino: 12 Madrigali FE De caelis Ensemble Neue Vocalsolisten




Sonntag | 07.09.08 | 16:30 Uhr | Abbaye de Royaumont Voix nouvelles Jonathan Bell: Déserts Salvatore Sciarrino: 12 Madrigali FE Michael Levinas: Neues Werk für Instrumente UA Michael Levinas: Neues Werk für 6 Stimmen UA De caelis Ensemble Neue Vocalsolisten




Samstag | 06.09.08 | 20:00 Uhr | St. Evergisius-Kirche Brenig Im Rahmen des Beethovenfestes Bonn Manuel Hidalgo: Scherzo. Bearbeitung von L.V. Beethovens Scherzo aus der 9. Sinfonie für 6 Stimmen (2008) UA Jay Schwartz: The First Time Ever I Saw Your Face. Bearbeitung für sechs Stimmen (2007) Original: Ewan MacColl David Kosviner: Michelle. Bearbeitung für sechs Stimmen (2008) Original: The Beatles UA Lucia Ronchetti: And You And I. Bearbeitung für sechs Stimmen (2007) Original: Yes Claude Vivier: Love Songs für sechs Stimmen (1977) Clemens Gadenstätter: Cri du C?ur. Bearbeitung für sechs Stimmen (2007) Original: Henri Crolla Jennifer Walshe: Anthrax. Bearbeitung für sechs Stimmen (2008) Original: Gang of Four UA Bobbi Fischer: Oh Donna Clara. Bearbeitung für sechs Stimmen (2007) Original: Jerzy Petersburski Neue Vocalsolisten Stuttgart




Samstag | 30.08.08 | 20:45 Uhr | Abbaye de Royaumont Voix nouvelles Descrizione del Diluvio (2007/08) Musik Mauro Lanza | Video Paolo Pachini Neue Vocalsolisten | Les Percussions de Strasbourg




So 03.08.2008 - SalzburgSalzburger Festspiele:
Kontinent Sciarrino 1

[ 11:00 ] Kollegienkirche
Projekt mit den
Neuen Vocalsolisten
 
Salvatore Sciarrino
12 Madrigali (UA)
/\





[ 2009 ]
Mo 16.06.2008 - Roma/I[ 20:30 ] L'Auditorium
dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia
mit den
Neuen Vocalsolisten
Les Percussions de Strasbourg
u.a.
Mauro Lanza
Paolo Pachini


Descrizione del Diluvio

[ Details ]
/\





So 15.06.2008 - Köln[ 11:00 ] Deutschlandfunk, Sendesaal

Frau musica (nova)
Portraitkonzert Carola Bauckholt


Walter Nussbaum
Leitung
mit der
SCHOLA HEIDELBERG
 
Carola Bauckholt
Nein allein

Instinkt
(Truike van der Poel gewidmet :-)
 
und
mit dem
Thuermchen Ensemble
Carola Bauckholt
Schraubdichtung
für Stimme und Instrumente
/\





Fr 13.06.2008 - Köln
Sa 14.06.2008
So 15.06.2008
[ 19:30 ] Halle Kalk (Schauspiel Köln)
[ 19:30 ]
[ 19:30 ]
'hellhörig' (Generalprobe) © Trudy van der Poel
Carola Bauckholt
hellhörig


" Das Geräusch selbst ist der Gegenstand dieser Oper. Geräusche sprechen und erzählen von sich selbst. Die Klänge sind das Libretto. Mit diesem Stück möchte ich eine Perspektive des neuen Musiktheaters aufzeigen, das nicht nur eine Variation der überkommenen Formen ist. Denn die konkrete Musik, die der Geräuschwelt nachspürt, gibt Raum für Bilder und Assoziationen. " (Carola Bauckholt)

[ Details ]
/\





Sa 31.05.2008 - Saarbrücken [ 12:30 ] Congresshalle Saarbrücken

Mouvement - Festival für Neue Musik



Peter Hirsch
Leitung
Projekt mit der
SCHOLA HEIDELBERG
Radio-Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Hans Zender
Nanzen No Kyo (Canto VII)
für vier Gesangs- und Instrumentengruppen

[ Details ]
/\





Fr 09.05. -
Di 13.05.2008

Exkursion Oberrosphe





Sa 08.03.2008
Mi 30.04.2008 - Bozen

Sarah Maria Sun
Susanne Leitz Lorey
Truike van der Poel
Neue Vocalsolisten
 
Luciano Berio
Laborintus II
[ Details ]
/\





'hellhörig' (Generalprobe) © Trudy van der Poel
Mi 23.04.2008 - München
Do 24.04.2008
Fr 25.04.2008
[ 20:00 ] Reithalle
[ 20:00 ]
[ 19:00 ]

11. Münchener Biennale 2008
- Internationales Festival für Neues Musiktheater


11. Münchener Biennale 2008 ... für Neues Musiktheater
Carola Bauckholt
hellhörig

( Kompositionsauftrag, UA )
[ Details ]

'hellhörig' (Premiere) © Trudy van der Poel
/\





Mi 19.03.2008 - Köln[ 19:30 ] Kunst-Station Sankt Peter


Bernhard Haas
Orgel
Anne-Marie Hoelscher
Akkordeon
u.a.
Konzert mit dem
Thuermchen Ensemble
' Orgel + '

[ Details ]
/\





Sa 15.03.2008 - Köln[ 19:30 ] Kunst-Station Sankt Peter
Konzert mit dem
e-mex neue musik ensemble
zum 80.Geburtstag von Juan Allende-Blin (Wh.)

[ Details ]
/\





Fr 14.03.2008 - Lyon [ 19:00 ]
[ 21:00 ] Le Toboggan

Spectacle Musiques en Scène / Grame
Projekt mit den
Neuen Vocalsolisten
Les Percussions de Strasbourg
Mauro Lanza
Paolo Pacchini


Il Diluvio
(2008, UA)

[ Details ]
/\





Do 06.03.2008 - Donaueschingen
Konzert mit den
Neuen Vocalsolisten

[ Details ]
/\





Fr 29.02.2008 - EssenMuseum Folkwang, Goethestr. 41
Konzert mit dem
e-mex neue musik ensemble
zum 80.Geburtstag von Juan Allende-Blin
(WDR-Mitschnitt)

[ Details ]
/\





Do 28.02.2008 - Kaiserslautern Fruchthalle
Konzert mit den
Neuen Vocalsolisten

[ Details ]
/\





So 24.02.2008 - Mülheim/R.Petrikirche
Gijs Burger
Leitung
J.S.Bach
Ratswahl-Kantate BWV 29

[ Details ]
/\





Do 14.02.2008 - Stuttgart
Sa 16.02.2008 - Stuttgart
[ 20:00 ] Theaterhaus T1 Konzert 1
[ 20:00 ] Theaterhaus T1 Konzert 5
"Im Sog der Klänge"

Festival ECLAT 2008
Projekt mit den
Neuen Vocalsolisten

[ Details ]
/\





Sa 9 de febrero de 2008 - Madrid[ 22:30 ] Auditorio Nacional

Festival musicadhoy
Projekt mit den
Neuen Vocalsolisten

[ Details ]
Beat Furrer
Fama
/\





Do 24.01.2008 - Wittlich[ 19:30 ] St. Elisabeth Krankenhaus, Wittlich


Truike van der Poel
Gesang
J. Marc Reichow
Klavier
Maria Doro Brandt
Gesprochenes Wort
Klinik-Konzert
Dream on...
... In ihrem neuen Programm "Dream on..." schlagen die Sängerin Truike van der Poel und der Pianist Marc Reichow wieder einen Bogen quer durch die Jahrhunderte und Stile der Musikgeschichte, und wie im Vorjahr ist es wieder das gesprochene Wort von Maria Doro Brandt, das entscheidend dazu beitragen wird, in der Dunkelheit der Nacht einen roten Faden erahnen zu lassen.

Es geht um den Schlaf und sein inneres Leben: den Traum. ...

[ weiter ]


Brian Wilson / Van Dyke Parks
Orange / Lambert / Gold
Robert Schumann
Ferruccio Busoni
J. Marc Reichow
Claude Debussy
Richard Wagner
Fréderic Chopin
Gustav Mahler
Martin L. Gore
Hanns Eisler
Pat Ballard
Werke
von












u.a.
 

[ Pressetext und Programm ]
/\




. 2007





So 30.12.2007 - Varel[ 17:00 ] St.Bonifatius-Kirche
Bürgermeister-Heidenreich-Strasse 4

Konzert "zwischen den Jahren"

Truike van der Poel
Stimme
Evelin Degen
Flöte
Matthias Geuting
Orgel
mit


Max Reger
Beat Furrer
César Franck
Henri Pousseur
G.Ph. Telemann
Jay Schwartz
J.S. Bach
Felix Mendelssohn-Bartholdy
Werke
von
/\





Mi 26.12.2007 - Limburg[ 17:00 ] Limburger Dom

Weihnachtskonzert
Simone Schwark
Sopran
Truike van der Poel
Alt



Markus Melchiori
Leitung




Mädchenkantorei Limburg
Limburger Domchor
Limburger Domorchester
 
Antonio Vivaldi


Georg Friedrich Händel

Gloria D-Dur
Magnificat g-moll

Messiah
(Auszüge)
 
" ... standen Markus Melchiori mit der Sopranistin Simone Schwark und Truike van der Poel (Alt) zwei Solistinnen zur Seite, die mit ihren stimmlichen Anlagen perfekt ins barocke Konzept passten, hoch beweglich und voller Klangfülle, schlank und trotzdem in der Lage, sich gegenüber dem aufmerksam und hervorragend musizierenden Domorchester zu behaupten. ... "
{|} Weihnachtskonzert einmal ohne Bach
Markus Lebeda - Nassauische Neue Presse, 29.12.2007
/\





Mi 19.12.2007 - VelbertChristuskirche
Dorothee Wohlgemuth
Sopran
Truike van der Poel
Alt
Johannes Klüser
Tenor
Markus Auerbach
Bass



Frank Schreiber
Leitung








Vocalensemble und
Kantorei Velbert
Orpheus Ensemble Dortmund


Händel
Buxtehude
Vivaldi
Werke
von
 
" ... Truike van der Poel mit wunderbar warmem, ausdrucksvollem Alt ... "
{|} Frisch und lebendig - grossartiger Einstand von Kantor Frank Schreiber als neuer Leiter der Kantorei
Friedrich Stang - WAZ Velbert, 21.12.2007
/\





Do 08.11.2007 - Zürich[ 20:00 ] Tonhalle



Pierre-André Valade
Leitung
mit dem
Tonhalle-Orchester Zürich
Brian Ferneyhough
Plötzlichkeit für Orchester
/\





Do 01.11.2007
Fr 02.11.2007
Sa 03.11.2007 - Köln
[ 17:30 - 19:00 ]
[ 18:30 ff. ]
[ 20:30 - 22:00 ] WDR Funkhaus Wallraffplatz

Im WDR Funkhaus sind kleine Stationen verteilt. Der Zuschauer wählt seine Aufführungen aus.
Musik der Zeit: Double
Manos Tsangaris
Diskrete Stücke (2007, UA)
Hörszenen für einzelne Betrachter
[ Details ? ]
/\





So 28.10.2007 - Hilden [ 20:00 ] Sutton's Irish Pub (Reichshof)

An Evening of American Songs
Truike van der Poel
voice
J. Marc Reichow
(arr.) / keyboards
/\





Sa 20.10.2007 - Weimar[ 19:30 ] Jugend- und Kulturzentrum "mon ami"

20. Tage Neuer Musik Weimar
Klang-Achsen: Paris - Köln - Weimar
Konzert
mit dem
Thürmchen Ensemble

Erik Oña
darin:

Dickinsons Gedichte
für Stimme und Violoncello
(2003)
/\





Fr 12.10.2007 - Venezia[ 22:00 ] Tese delle Vergini, Arsenale
Biennale di Venezia
51. Festival Internazionale di Musica contemporanea


Walter Nußbaum
Leitung
Konzert mit der
SCHOLA HEIDELBERG
 
Olivier Messiaen

Claude Vivier

C. Gesualdo di Venosa

Peter Eötvös

Cinq Rechants für 12 Stimmen

Chants für 7 Stimmen

Madrigale

Madrigalkomödie für 12 Stimmen

[ Details ]
/\





So 07.10.2007 -
Mi 10.10.2007 - Wuppertal

WDR-Produktion


Walter Nußbaum
Leitung
mit der
SCHOLA HEIDELBERG
Gérard Grisey
Les Chants de l'Amour
/\





Do 04.10.2007 - Heidelberg

Sa 06.10.2007 - Köln
[ 20:00 ] Altes Hallenbad

[ 20:00 ] und
[ 22:00 ] WDR, Sendesaal




Walter Nußbaum
Leitung
Projekt
mit der
SCHOLA HEIDELBERG
u.a.
 
Gerard Grisey

Claude Vivier

Gesualdo di Venosa

Friedrich Jaecker

u.a.

Les Chants de l'Amour

Love Songs

2 Madrigale

Wasser, Rosen (UA)
/\





So 16.09.2007 - Mülheim/R.Petrikirche (?)
Gijs Burger
Leitung
J.S.Bach
Kantate 99
/\





Fr 14.09.2007 - Weimar[ 20:00 ] Herderkirche
Kunstfest Weimar



[ Solisten ]

András Schiff
Leitung
Projekt
mit dem
Balthasar-Neumann-Chor

Cappella Andrea Barca
J.S. Bach
Messe h-moll
BWV 232
[ Details ]
/\





Fr 07.09.2007 - Unna[ 20:00 ] Zentrum für internationale Lichtkunst

Chroma - Musik sehen



Truike van der Poel
Stimme
Evelin Degen
Flöte
Caspar Johannes Walter
Violoncello
Carter Williams
Live-Elektronik
Programm
mit dem
Thürmchen Ensemble
 
André Meier


Andrew Walsh


Carter Williams



Beat Furrer


Carola Bauckholt

Erik Oña

[streuung.brechung]
für Flöte, Stimme und Violoncello (UA)

Borderland
für Mezzospran, Flöte, Violoncello und Elektronik (UA)

Red Shift
für Mezzosopran, Baßflöte, Violoncello, Live-Elektronik und Live-Video (UA)

auf tönernen füszen
für Stimme und Flöte

Duett für Flöte und Gesang?

Dickinson-Lieder

[ Details ]
/\





Donnerstag, 23. August 2007, 20:00 Uhr Heidelberg, Altes Hallenbad Samstag, 25.August 2007, 11:00 Uhr Luzern, Lukaskirche Lucerne Festival (Mitschnitt Schweizer Radio DRS2) Olivier Messiaen: Cinq Rechants für 12 Stimmen Claude Vivier: Chants für 7 Stimmen Gesualdo: Madrigale Peter Eötvös: Madrigalkomödie für 12 Stimmen SCHOLA HEIDELBERG Leitung Walter Nußbaum Mo 3.9.2007, 20:03 Uhr, Radio SWR2 - Festlicher Radiosommer vom 25.8. in Luzern Werke von Messiaen, Vivier, Gesualdo, Eötvös - SCHOLA HEIDELBERG Ltg. W.Nußbaum http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/abendkonzert/-/id=658570/nid=658570/did=2279726/11i0iao/index.html http://www.lucernefestival.ch/platform/apps/Event/event.asp?ID=837





Fr 10. oder Sa 11. August http://www.linetjornhoj.dk/ http://www.kalvfestival.se/







So 15.07.2007 - Bad Wildbad
Rossini-Festival Bad Wildbad 2007

[ 11:15 ] Kurtheater
ARS NOVA Konzertreihe des SWR, Logo klein ARS NOVA Konzert des SWR (Mitschnitt)

J. Marc Reichow
Klavier
Walter Nußbaum
Leitung
SCHOLA HEIDELBERG

Luca Marenzio
Alessandro Scarlatti
Stefano Gervasoni
Claude Vivier
Johannes Brahms
Werke von
/\





Do 05.07.2007 - Lörrach Festival Stimmen 07



Thomas Hengelbrock
Leitung
Projekt Romantische Chormusik
mit dem
Balthasar Neumann-Chor
[ Details ]
/\





Do 14.06.2007 - Berlin[ 20:00 ] Konzerthaus
Barbara Maurer
Viola


Neue Vocalsolisten Stuttgart
ensemble recherche
Johannes Kalitzke


Georg Friedrich Haas

Kammermusik auf Aphorismen von Franz Kafka
für Viola, Klavier, vier Stimmen und Tonband (UA)

... for viola and six voices
/\





Di 12.06.2007 -
Mi 13.06.2007 - Amsterdam


Isabelle Menke
Sprecherin

Beat Furrer
Leitung
mit den
Neuen Vocalsolisten Stuttgart


Ensemble Contrechamps
 
Beat Furrer
FAMA
Hörtheater für großes Ensemble, acht Stimmen und Schauspielerin
/\





Mo 04.06.2007 Solingen
[ geschlossene Veranstaltung ]
Truike van der Poel
Mezzosopran

Saskia Reichow
J. Marc Reichow
Klavier vierhändig


Franz Schubert
Johannes Brahms
Joh. Strauss
u.a.
Lieder und Walzer...
von
/\





Festival KLANGRAUM 2007 - II wem gesang gegeben
Sa 02.06.
So 03.06.2007 - Düsseldorf

[ Zeit ] kunstraum / alte schmiede, Himmelgeister Straße 107E
Truike van der Poel
Mezzosopran
J. Marc Reichow
Klavier
Carlo Inderhees

Craig Shepard

[ neues Werk ]

melody pieces
Thomas Stiegler

Kunsu Shim

Antoine Beuger

und.ging.außen.vorüber IV

Herbststücke (Rilke)

Rêveries
[ KLANGRAUM 2007 Jahresvorschau als .pdf ]
/\





Fr 25.05.2007
Sa 27.05.2007
So 29.05.2007 - Baden-Baden


Festspielhaus



Thomas Hengelbrock
Leitung
Projekt mit dem
Balthasar Neumann-Chor
Balthasar Neumann-Ensemble
Giuseppe Verdi
Falstaff
/\





So 06.05.2007 - Dortmund[ 16:00 ] Depot
Immermannstr.39

DEPOT_DIALOGE 2007 - Offene Türen im Depot

Konzert
Truike van der Poel singt Werke von Günter Marx
- Kompositionen für Mezzosopran und elektroakustische Klänge
Truike van der Poel
Mezzosopran
Günter Marx
MIDI-Violine und Computer
Günter Marx
Tiersonette
für Stimme und gegeigten Computer (UA)

Alphasolo
für Violine und Computer

Elpoem
für Mezzosopran und elektroakustische Klänge
/\





Di 24.04.2007 - Genf[ 20:00 ] Studio Ernest Ansermet, Radio 2


Isabelle Menke
Sprecherin

Beat Furrer
Leitung
mit den
Neuen Vocalsolisten Stuttgart


Ensemble Contrechamps
 
Beat Furrer
FAMA
Hörtheater für großes Ensemble, acht Stimmen und Schauspielerin
/\





Di 10.04. -
Fr 13.04.2007 - Frankfurt
Hessischer Rundfunk



Walter Nußbaum
Leitung
CD-Produktion Projekt Prinzhorn
mit der
SCHOLA HEIDELBERG
/\





Do 29.03.2007 - Heidelberg[ 20:00 ] Spiegelsaal Prinz Carl

Gesprächskonzert im Rahmen des
Projekts Prinzhorn des KlangForum Heidelberg


Walter Nußbaum
Leitung
mit der
SCHOLA HEIDELBERG
 
Michael Reudenbach

Jan Kopp

Uwe Lohrmann

Kommen*

Grenzen der Verantwortung*

...erlaube mir, an die Seelendwanderung zu glauben (UA)*
 
*Kompositionsaufträge des KlangForum Heidelberg nach Texten aus der Sammlung Prinzhorn
/\





Mo 19.03.2007 - Ludwigsburg
Di 20.03.2007 - Ludwigsburg
Mi 21.03.2007 - München
Do 22.03.2007 - Neumarkt
Fr 23.03.
Sa 24.03.
So 25.03.2007 - Baden-Baden
(Schulprojekt)
[ Zeit ] Forum
[ Zeit ] Herkulessaal
[ Zeit ] Historischer Reitstadl


Festspielhaus


Thomas Hengelbrock
Leitung
Projekt mit dem
Balthasar Neumann-Chor


J.S. Bach
Henry Purcell
Motetten und Kantaten
von
[ Details ]
/\





So 04.03.2007 - Brugge (B)
Di 06.03.2007 - Utrecht (NL)
Mi 07.03.2007 - Brüssel (B)
Do 08.03.2007 - Amsterdam (NL)
Sa 10.03.2007 - Berlin
[ 17:00 ] Concertgebouw, Concertzaal
[ 20:15 ] Muziekcentrum Vredenburg
[ 20:00 ] Palais des Beaux Arts
[ 20:15 ] Concertgebouw
[ 20:00 ] Philharmonie




Philippe Herreweghe
Leitung
Projekt [Aushilfe]
mit dem
RIAS-Kammerchor
Orchestre des Champs Elysées


Johannes Brahms
Anton Bruckner
Werke
von
[ Details ]
/\







Sa 03.02.
So 04.02. - Stuttgart
Festival ECLAT 2007

[ 19:00 ]
[ 11:30 ] - Theaterhaus Stuttgart

Susanne Leitz-Lorey
Sopran
Truike van der Poel
Mezzosopran
Martin Nagy
Tenor
Andreas Fischer
Baß

Franck Ollu
Leitung

Michael Herrschel
Text
Matthias Mohr
Regie
Gunnar Hartmann
Video und Licht
Neue Vocalsolisten








Ensemble Modern
 
Jens Joneleit
Der Brand.
Proscaenium emblematicum nach dem "Kirchhofs-Gedanken" des Andreas Gryphius für vier Stimmen und Ensemble
(UA)
/\





Sa 27.01.2007 - Äther [ 22:05 - 22:50 ] Sendetermin

DLF - Atelier neuer Musik
[ playlist ]


Die andere Seite der Stille
- Portraitkonzert Dora Cojocaru
vorgestellt von Gisela Gronemeyer
[ Konzert vom 12.11.2006 im Kammermusiksaal des DLF Köln ]
/\




. 2006





Do 21.12.2006 - Köln [ 20:00 ] Altes Pfandhaus, Kartäuserwall 20

Chroma - Musik sehen


Truike van der Poel
Stimme
Evelin Degen
Flöte
Caspar Johannes Walter
Violoncello
Carter Williams
Live-Elektronik
Programm mit dem
Thürmchen Ensemble

Truike van der Poel mit Aria von John Cage, Chroma-Konzert mit dem Thürmchen-Ensemble, Altes Pfandhaus Köln 20061221, mobile phone shot © JMR
André Meier


Andrew Walsh


Carter Williams



Beat Furrer


John Cage

Truike van der Poel und Schüler der Rheinischen Musikschule und Eos Maia Reichow, Violine (Mitte) in Aria von John Cage, Chroma-Konzert des Thürmchen-Ensembles im Alten Pfandhaus Köln, 20061221 - mobile phone shot © JMR

[streuung.brechung]
für Flöte, Stimme und Violoncello (UA)

Borderland
für Mezzospran, Flöte, Violoncello und Elektronik (UA)

Red Shift
für Mezzosopran, Baßflöte, Violoncello, Live-Elektronik und Live-Video (UA)

auf tönernen füszen
für Stimme und Flöte

Aria
für Stimme
und Improvisationen
(mit Instrumentalschülern der Rheinischen Musikschule
und mit Eos Maia Reichow, Violine :-)
/\





Mo 18.12.2006 - Wittlich [ 19:30 ] Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich
Klinikkonzert


J. Marc Reichow
Klavier

Maria Doro Brandt
gesprochenes Wort
Liederabend
mit


und


John Cage
Béla Bartók
Ludwig van Beethoven
Hector Berlioz
Jacques Brel (B: Reichow)
Martin L. Gore (B: Reichow)
René Leibowitz
Chris Newman
J. Marc Reichow
Werke
von
[ Details ]
/\





So 17.12.2006 - Leichlingen Evangelische Kirche, Marktstraße
Sandra Diehl
Sopran
Truike van der Poel
Alt
Wolfgang Klose
Tenor
Sebastian Klein
Bass


Bettina Strübel
Leitung








Figuralchor und Kinderchor-Maxi der Ev.Kantorei Leichlingen
Deutsches Kammerorchester
Johann Sebastian Bach
Weihnachts-Oratorium
Kantaten 1-3
 
" ... die Altistin Truike van der Poel ... - eine klug geführte Stimme, die durch Ausdrucksfähigkeit und Gefühl überzeugt. ... "
{|} Trompetenglanz und Stimmjubel
Ingeborg Schwenke-Runkel - Kölner Stadt-Anzeiger, 18.12.2006
/\





Wed 13.12.2006 - Birmingham/UK [ 7:30 p.m. ] The Barber Institute of Fine Arts
Celebrity Concert Series


Erik Oña
Leitung
Programm mit dem
Thürmchen Ensemble
Salvatore Sciarrino
due smarrimenti
Erik Ona
Galiot
Le sault perrilleux
Caspar Johannes Walter
Fünf Ohren / five ears

Jonty Harrison
Karin Haussmann
und Werke von
/\





So 03.12.2006
Mo 04.12.2006
[ 21:00 -21:15 ]
[ 09:00 - 09:15 ] (Wh.)
Ausstrahlungstermin/e
TV BR-alpha
musica viva - Forum der Gegenwartsmusik


[ Programmübersicht ]
Carola Bauckholt
Blinder Fleck
(2006, UA)
für Stimme, Trompete und Ensemble
( Aufzeichnung vom 10/04/06 aus München )
/\





Sa 25.11.
So 26.11.2006 - Luxembourg
Philharmonie




Manos Tsangaris
Festival-Suite

Musik
von
[ Details ]
/\





Mi 22.11.
Do 23.11.2006 - Frankfurt

[ Hessischer Rundfunk ]

Solisten der
SCHOLA HEIDELBERG
Reinhold Friedrich
Trompete
Walter Nußbaum
Leitung
cd-Produktion
Caspar Johannes Walter
krumme dinger III
für 5 Stimmen und Trompete
(2001)
nach Texten von B. Suckfüll, H. Maisch und O. Herzberg
aus der Sammlung Prinzhorn
/\





So 19.11.
Mo 20.11.2006
[ 21:00 -21:15 ]
[ 09:00 - 09:15 ] (Wh.)
Ausstrahlungstermin/e
TV BR-alpha
musica viva - Forum der Gegenwartsmusik


[ Programmübersicht ]
Caspar Johannes Walter
Angst und Ahnung
(2002)
für Frauenstimme, Trompete und 16 Streicher
( Aufzeichnung vom 10.04.2006 aus München )
/\





18.11.2006 - Paris Salle Pleyel, Cité de la Musique



Sylvain Cambreling
Leitung
mit
Neue Vocalsolisten Stuttgart
SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg
Brian Ferneyhough
Plötzlichkeit
[ 2006, création francaise ]
[ Details ]
/\





Mi 15.11.2006 - Berlin [ 19:00 ] Konzerthaus, Werner-Otto-Saal
[ geschlossene Veranstaltung ]
Festakt zum 20-jährigen Jubiläum der Edition Zeitgenössische Musik des Deutschen Musikrats


Erik Oña
Leitung
Programm mit dem
Thürmchen Ensemble
Caspar Johannes Walter
Fünf Ohren
Thomas Stiegler
Wasserschloss
u.a.
[ Details ]
/\





Sa 11.11.2006 - Köln Deutschlandfunk
cd-Produktion
So 12.11.2006 - Köln Deutschlandfunk
Reihe Frau Musica (nova)


Dora Cojocaru



Erik Oña
Leitung
Die andere Seite der Stille
- Portraitkonzert

mit dem
Thürmchen Ensemble
[ Sendetermin DLF 27.01.2007, 22:05 - 22:50 ]
/\





02.11.2006 - Frankfurt[ Hessischer Rundfunk ]

Solisten der
SCHOLA HEIDELBERG
J. Marc Reichow
Klavier
Walter Nußbaum
Leitung
cd-Produktion (Fs.)
René Leibowitz
 
RENÉ LEIBOWITZ - Photovorlage © privat (10K)

Trois Poèmes de Pierre Reverdy op.92 (1971)

Deux Poèmes de Michel Leiris op.76a (1966)
/\





So 29.10.2006 - Dortmund
Mo 30.10.2006 - Frankfurt
Philharmonie
Alte Oper




Thomas Hengelbrock
Leitung

mit
Balthasar-Neumann-Chor
Balthasar-Neumann-Ensemble
 
J.S.Bach


W.A.Mozart

Kantate BWV 27
[solo]

Requiem d-moll
/\





Fr 20.10.2006 - Donaueschingen Donauhalle A
Donaueschinger Musiktage 2006
Veranstaltung Nr. 2



Arturo Tamayo
Leitung
mit
Neue Vocalsolisten Stuttgart
SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg
Brian Ferneyhough
Plötzlichkeit
[ 2006, UA ]
/\





Sa 07.10.2006 - Graz
Projekt
mit den
Neuen Vocalsolisten Stuttgart
u.a.
 

Georg Friedrich Haas
(Werk von)
/\





Mi 04.10.2006 -Venedig Biennale di Venezia
Chiesa San Samuele
Projekt
mit den
Neuen Vocalsolisten Stuttgart
u.a.
 
Misha Käser
Präludien 1. Buch (Nr.1-8)
für sechs Stimmen

u.a.
/\





So 01.10.2006 - Hilden Sutton's Irish Pub (Reichshof)


Geesje Liedmeier
Säge
J. Marc Reichow
Tasten
Hommage à Jacques Brel
mit
/\





Mo 18.09.2006 - Bodersweier
So 17.09.2006 - Heidelberg
[ 18:00 ] Evangelische Kirche
[ 20:00 ] Erlöserkircher
Truike van der Poel
Rezitation


Walter Nussbaum
Leitung


SCHOLA HEIDELBERG
ensemble aisthesis
René Leibowitz
Laboratoire Central
Kleine Kantate op.88 (1970)
für Rezitation, Frauenstimmen und Instrumente
(T: Max Jacob)
 
" ... Das kompositorische Schaffen von René Leibowitz auf CD zu dokumentieren, daran arbeitet Walter Nußbaum gleichfalls mit bester Überzeugungskraft. Ein höchst reizvolles Werk stellte er nun vor ...
Schönbergs "Pierrot" hat hörbar Pate gestanden. Zwischen Gesang und Sprechgesang traf die Mezzosopranistin Truike van der Poel ausgezeichnet den süßsauren Tonfall, der zwischen melodramatischer Expression und grotesker Ironie oszilliert. Die Frauenstimmen und Instrumente ... fingen die hochexpressive Sprache des zwölftönigen Werkes so konzentriert wie fantasievoll ein. ... "
{|} " Arbeit an der Ewigkeit " - Schola Heidelberg unter Walter Nußbaum in der Erlöserkirche Heidelberg - Unbekannte Werke gelangen ans Licht der Öffentlichkeit
Rainer Köhl - Rhein-Neckar Zeitung Heidelberg, 20.09.2006
/\





So 17.09.2006 - Solingen [ 11:00 ] Museum Baden, Ratssaal
Eröffnungsveranstaltung
Seelenwelten
- Begegnungen zwischen Kunst und Psychiatrie


Wie unter dem Himmel wandeln die Irrdischen alle
- Hölderlins Leben und Werk

Nach den verfügbaren Quellen haben wir Grund zu der Annahme, dass der Dichter Friedrich Hölderlin in der Mitte seines Lebens in psychotischer Weise aus dem Gleichgewicht kam und sich nicht wieder völlig davon erholte. Thomas Kellers Vortrag zeichnet die zwei Hälften dieses Lebens nach und versucht, in verstehender Weise die möglichen Grundlagen und Beweggründe sowohl der Entwicklung in die Psychose wie auch des Verharrens darin zu erhellen. ... (mehr)
Thomas Keller
(Langenfeld)
Vortrag

Truike van der Poel
Mezzosopran
J. Marc Reichow
Klavier
Lieder nach Worten von Friedrich Hölderlin, Scardanelli u.a.
Henri Pousseur
mnemosyne I e II
monodia per una voce sola ... o uno strumento
(1969)
Stefan Wolpe
aus:
Hölderlin-Lieder op.1
(c.1920)
György Ligeti
Der Sommer
(1989)
Hanns Eisler
aus:
Hölderlin-Fragmente
(1943)
[ Text hierzu von J. Marc Reichow (Stand 05.07.2006) ]
 
{|} Gemalte Kunstwerke aus gestörter Seele - Ausstellung mit Werken psychisch kranker Künstler, initiiert vom "Psychosozialen Trägerverein"
(mue) - Solinger Tageblatt, 19.09.2006
/\





Sa 16.09.2006 - Luzern Lucerne Festival
Projekt [Aushilfe]
mit den
Neuen Vocalsolisten Stuttgart
Garth Knox
Viola
 
Georg Friedrich Haas
... für Viola und 6 Stimmen
(2006)
/\





Do 14.09.2006 - Äther [ 20:00 ] Radio MDR Figaro
Sendetermin



Walter Nussbaum
Leitung
mit
SCHOLA HEIDELBERG
ensemble aisthesis
Konzertmitschnitt vom 07/07 aus Leipzig
/\





Di 29.08.2006 - Eberbach
Do 31.08.2006 - Halle/Sa.
Fr 01.09.2006 - Köthen
So 03.09.2006 - Freiburg
Kloster Eberbach (Rheingau Musikfestival)
Marktkirche (Bachfest Köthen)
St.Jakob (Bachfest)
Christuskirche




Thomas Hengelbrock
Leitung
Projekt mit

Balthasar-Neumann-Chor
Balthasar-Neumann-Ensemble
 

Bach
Purcell
u.a.
Kantaten und Motetten
/\





Davos Festival
Do 03.08.2006 - Davos [ 20:30 ] Kongresszentrum
Truike van der Poel
Sopran
Festivalquartett
Arnold Schönberg
Streichquartett Nr.2 op.10
mit Sopransolo
(1907/08)
Sa 05.08.2006 [ 21:00 ] Kongresszentrum
Electronic late night café
programme surprise
Mo 07.08.2006 [ 20:30 ] Kirchner Museum
'Erklärung-Verklärung'
composer in residence Erik Oña
mit
David Pia
Violoncello
Erik Oña
Dickinsons Gedichte
für Stimme und Violoncello
(2003)
/\





Mi 19.07. - Sa 29.07.2006vacanzas da stad
/\





Sa 17.07.2006 - Heidelberg Heidelberger Kunstverein

Walter Nussbaum
Leitung
SCHOLA HEIDELBERG
Verabschiedung von Dr.Hans Gercke als Leiter des Heidelberger Kunstvereins
/\





So 09.07.2006 - Do 13.07.2006Nederlandse excursie
/\





Mi 05.07.2006 - Heidelberg
Fr 07.07.2006 - Leipzig
Heidelberger Kunstverein
Schaubühne Lindenfels
MDR Musiksommer
Truike van der Poel
Rezitation


Walter Nussbaum
Leitung


SCHOLA HEIDELBERG
ensemble aisthesis
Sendetermin MDR Figaro, 14.09.2006 [20:00]
René Leibowitz
Laboratoire Central
Kleine Kantate op.88 (1970)
für Rezitation, Frauenstimmen und Instrumente
(T: Max Jacob)

Caspar Johannes Walter
Jan Kopp
Gesualdo di Venosa
Giacinto Scelsi
Steffen Schleiermacher
und Werke von
/\





Di 13.06.2006 - Lille (F) [ 20:00 ] Le Nouveau Siècle Lille
u.a.u.a.


Jean-Claude Casadesus
Leitung
Projekt mit dem
RIAS-Kammerchor
[ Details ]
/\





So 04.06.2006 -Leipzig Thomaskirche
im Rahmen des Bachfest 2006

[ Solisten ]


Douglas Boyd
Leitung
Projekt mit

Balthasar-Neumann-Chor
Chamber Orchestra of Europe
 
C.P.E. Bach

Joseph Haydn

Magnificat D-Dur Wq 215

Messe d-moll Hob. XXII: 11 "Nelson-Messe"
/\





So 28.05.2006 - Feldkirch (A)

Mo 29.05.2006 - Bologna (I)
Montforthaus
Feldkirch-Festival
Bologna Festival
Heike Heilmann
Sopran
Truike van der Poel
Alt
Hans Jörg Mammel
Tenor
Marek Rzepka
Bass


Thomas Hengelbrock
Leitung








Balthasar-Neumann-Chor
Feldkirch Festival Orchester
 
Wolfgang Amadeus Mozart
Requiem d-Moll KV 626
[ Details ]
/\





19.05. - 23.05.2006 Berlin



Daniel Reuss
Leitung
Projekt [Aushilfe] cd-Produktion
mit dem
RIAS-Kammerchor
Georg Friedrich Händel
Solomon
/\





So 14.05.2006 - Amsterdam Concertgebouw
AVRO-Matinée



Hermann Max
Leitung
Projekt
mit der
Rheinischen Kantorei
/\





Sa 13.05.2006 - München [ Zeit ] Marstalltheater
(Premiere)
10. Münchener Biennale
Internationales Festival für neues Musiktheater
Mo 15.05.
Di 16.05.2006
(Folgeaufführungen)
--> verschoben auf 20.04.2008 11. Münchener Biennale
Internationales Festival für neues Musiktheater


[ Stand / Mitteilung vom 16.06.2005 ]
Carola Bauckholt
Die Macht der Geräusche
Musiktheaterprojekt
[ Details ]
/\





Mi 10.05.2006 - Frankfurt [ 20:00 ] Ort?
Frequenzen XXIV - Main | Rhein
frankfurter gesellschaft für neue musik


Diego Montes
Klarinette
Caspar Johannes Walter
Violoncello
Dorothea Eppendorf
Klavier
mit dem
Thuermchen Ensemble
Mathias Spahlinger
128 erfüllte Augenblicke
(in einer Version von Thomas Stiegler)
für Sopran, Klavier und Violoncello
Erik Oña
Dickinsons Gedichte
für Stimme und Violoncello
(2003)
u.a.
/\





Sa 05.05.2006 - Witten Saalbau
Wittener Tage für Neue Kammermusik
Projekt [Aushilfe]
mit den
Neuen Vocalsolisten Stuttgart
u.a.
 
Michel Roth
Die auf dich zurückgreifende Zeit
nach Texten von Peter Weber
(UA)
Misha Käser
Präludien 1. Buch (Nr.1-8)
für sechs Stimmen
(UA)
/\





22.04.2006 - Lissabon Centro Cultural de Belém Lissabon



Daniel Reuss
Leitung
Projekt [Aushilfe]
mit dem
RIAS-Kammerchor
Georg Friedrich Händel
Solomon
/\





19.04.2006 - Köln Alte Feuerwache



Heinz-Klaus Metzger
Wortbeitrag
Erik Oña
Leitung
"Das Wort - verstehen"
Programm mit dem
Thürmchen Ensemble
Thomas Stiegler
Wasserschloß
nach Anagrammen von Unica Zürn
für Sprecher/in und Ensemble
(1994-2000)
Carsten Hennig
Pergament (2006, UA)
Erik Oña
de la incomprensión de un silencio (EA)
u.a.
/\





10.04.2006 - München Philharmonie, Carl-Orff-Saal
musica viva
Truike van der Poel
Mezzosopran
Reinhold Friedrich
Trompete

Johannes Kalitzke
Leitung




ensemble resonanz
Carola Bauckholt
Blinder Fleck
(2006, UA)
für Stimme, Trompete und Ensemble
[ Ausstrahlung TV BR-alpha 03&04/12/06 ]
Caspar Johannes Walter
Angst und Ahnung
(2002)
für Frauenstimme, Trompete und 16 Streicher
[ Ausstrahlung TV BR-alpha 19&20/11/06 ]

u.a.
" ... vermochte [Carola Bauckholt] einen kühnen Bogen zu schlagen zwischen einem modellhaften Melodram - gesprochenes Wort zu ausdrucksvoller Instrumentalbegleitung -, das die Notwendigkeit von Trauer thematisiert, über das wortlose Aussingen des Schmerzes bis zur folgenden Katharsis. Spieltechniken und Ausdruck waren hier nicht erst am Ende deckungsgleich, wenn tonloses Stottern überging in weiche Glissandi, denen vor dem Verstummen ein zart silbern glänzendes Verschmelzen von Trompete (Reinhold Friedrich) und Mezzosopran (Truike van der Poel) folgte. "
{|} Kühne Bögen - Das 'Ensemble Resonanz' bei der 'Musica viva'
Klaus Kalchschmid - Süddeutsche Zeitung, 04.05.2006
/\





22.03. -
24.03.2006 - Frankfurt

[ Hessischer Rundfunk ]


Solisten der SCHOLA HEIDELBERG
Walter Nußbaum
Leitung
cd-Produktion
mit
/\





---- AUSVERKAUFT ----
19.03. - Hilden Sutton's Irish Pub (Reichshof)
(anläßlich des St.Patrick's Day am 17.03.)

An Evening of Irish Song
Truike van der Poel
voice
Evelin Degen
flute
Alexander Scherf
violoncello
J. Marc Reichow
fortepiano
& cottage organ



Ludwig van Beethoven
u.a.
Irish Songs
in Bearbeitungen für Mezzosopran, Flöte, Violoncello und Fortepiano u.a.
[ playlist ]
[ Poster als .pdf ]
/\





11.02.2006 - StuttgartTheaterhaus am Pragsattel
Festival Éclat
Projekt [Aushilfe]
mit den
Neuen Vocalsolisten Stuttgart
u.a.
 
Walter Zimmermann
Das Zwiegespräch der zwei Rosen
aus dem Buch der Fragen von Edmond Jabès
fr drei Frauenstimmen, drei Männerstimmen und Violoncello
(2005, UA
Georg Friedrich Haas
... für Stimmen und Viola d'Amore
(2005, UA)
/\





27.01.2006 - Nantes
25.01.2006 - Poissy
Cité des Congrès Nantes
Théatre de Poissy



Daniel Reuss
Leitung
Projekt [Aushilfe]
mit dem
RIAS-Kammerchor
Georg Friedrich Händel
Solomon
/\






23.01.2006 - Amsterdam/NL
22.01.2006 - Utrecht/NL
20.01.2006 - Berlin
Concertgebouw
Muziekcentrum Vredenburg
Philharmonie, Kammermusiksaal




Reinbert de Leeuw
Leitung
Projekt [Aushilfe]
mit dem
RIAS-Kammerchor
Schönberg Ensemble

Maderna
( Birtwistle )
Schönberg
Dallapiccola
Werke von
/\





14.01.2006 - Ganderkesee Rathauskonzerte Ganderkesee
Mozart & Bartók 2006



Susanne Heilig
Klarinette
Truike van der Poel
Mezzosopran
J. Marc Reichow
Klavier
im
ARCANTRIO
mit
 
W.A.Mozart
Maurerische TrauerMusick KV 477 (B: Reichow)

Dans un bois solitaire KV 308

Prenderò quel brunettino aus: Così fan tutte
Ferruccio Busoni
Giga, Bolero e Variazione - Studie nach Mozart (1909)
René Leibowitz
Trois études miniatures op.64
pour piano (1965, UA?)

Five Pieces op.29
for clarinet and piano (1952)
Claude Debussy
Trois Chansons de Bilitis
pour chant et piano (1898)

Première Rhapsodie
pour clarinette et piano
J. Marc Reichow
Leuchtende Nachtwolken
(T:Meyer)
für Stimme und Klavier (1994, UA)
Bartók Béla
Drei Volkslieder aus dem Komitat Csik
für Klavier (1907)

Fünf Lieder aus: 20 Ungarische Volkslieder
für Mezzosopran und Klavier (1929)

Sechs Rumänische Volkstänze
für Klarinette und Klavier (1915, B: Székely/Berkes)
Stefan Wolpe
La-menatze'ach al ha-mecholot / To the Dancemaster
(T: N.Bialik)
für Mezzosopran, Klarinette und Klavier
(1938)
 
... Fast unvermeidlich im Mozartjahr befasste sich gleich zum Einstieg auch Arcantrio mit dem populären Liebling der Massen. ... Mozarts schon 1777 entstandenes Lied "In einem einsamen Wald" [sic] dürften die meisten Rathausgäste am Sonnabend zum ersten Mal gehört haben. Selbst der fulminante Ausschnitt aus der Oper "Cosi fan tutte", in dem sich die zur Untreue verführten Frauen wechselseitig zurufen: "Ich nehme den Brünetten (...)", kam bei Arcantrio als ein echter Solitär daher. ... Im zweiten Teil des Abends verneigte sich Arcantrio mit zahlreichen Volksliedern und Tänzen vor Béla Bartók, der in diesem Jahr seinen 125.Geburtstag feiern würde. Außerdem stellte Marc Reichow gemeinsam mit Truike van der Poel, die mit ihrer klaren ausdrucksstarken Stimme ... voll überzeugte, seine Eigenkomposition "Leuchtende Nachtwolken" vor. ...
{|} Weltpremiere im Ganderkeseer Rathaus ...
(RH) - Delmenhorster Kreisblatt, 16.01.2006
... Erfrischend ... die Transkription des Duettes Fiordiligi-Dorabella aus "Cosi fan tutte". Welch' herrlicher Mezzosopran von Truike van der Poel: Er verwandelte den Lichthof des Rathauses in ein Miniatur-Opernhaus. Klarinette und Klavier ersetzten die zweite Singstimme und das Orchester. ...   Übrigens: Truike van der Poel sang in vier Sprachen: französisch, italienisch, ungarisch und hebräisch - eine sprachliche Glanzleistung ihrer bezaubernden Stimme!"
{|} Viele Zuhörer begeistert - aber nicht alle ...
Itte Jacob - ... Zeitung, 16.01.2006
... Da las sich doch schon allein der Programmzettel ausgesprochen spannend und das Konzert erfüllte dann alle gespannten Erwartungen. ...   Den Reiz der Bearbeitung, den Marc Reichow in seiner intelligenten, den Hörer aber auch fordernden Moderation immer wieder auch rational begründete, hatte auch seine Version des Duetts "Prendero quel brunettino" aus Mozarts "Cosi fa [sic] tutte" für Mezzosopran, Klarinette und Klavier. Mozarts psychologischer Tiefsinn wurde hier mit spielerischem Augenzwinkern und instrumental-vokaler Sinnlichkeit noch tiefsinniger.   ... Debussy, ... so nuanciert, so nachdenklich, mit raffinierter Kühle und zugleich voller Leidenschaft und Sinnlichkeit interpretiert ... wie es hier Truike van der Poel in den "Trois Chansons de Bilitis" tat. Marc Reichow spielte das im gleichen Sinn ...   Nach der Pause gab es mit Marc Reichows "Leuchtenden Nachtwolken" für Stimme und Klavier die lohnende Erfahrung zu machen, wie ein Lexikontext mit musikalisch-künstlerischen Mitteln umfunktioniert werden kann zu Poesie. Eine Art von Umfunktionierung fand auch statt, wenn Bela Bartok die von ihm gesammelten [sic] Volksmusik zu Kunstmusik werden ließ Und wenn seine Interpreten ... dann mit so viel feiner Kraft, soviel Nuanciertheit und so viel Temperament agieren, kehrt der Volksmusikton auf neue Weise wieder in die Musik zurück. ...   Gleiches, und hier besonders temperamentvoll fand auch statt in Stefan Wolpes ... "Für den Tanzmeister" ... auf einen Text des israelischen Nationaldichters Chaim Nachman Bialik.   ... Für diesen vielfältigen, phantasievoll konzipierten Abend und seine ebenso kompetenten wie charmanten Interpreten gab es den großen Applaus ... und als Zugabe noch einmal Mozarts "Cosi fan tutte".
{|} Ein Abend des besonderen Klanges ...
Günter Matysiak - Weserkurier Delmenhorst, 17.01.2006
/\





01.01.2006 - Berlin Philharmonie, Großer Saal



Daniel Reuss
Leitung
Projekt [Aushilfe]
mit dem
RIAS-Kammerchor
Georg Friedrich Händel
Solomon
[ Details ]
/\




. 2005





17/12 - Solingen St.Joseph Krahenhöhe





Stephanie Schlüter
Leitung
[solo]
mit
Dorper Kantorei
und
Merscheider Spielkreis
Johann Sebastian Bach
Weihnachtsoratorium
Kantaten I-III
 
" ... Truike van der Poel verströmt ihre schöne, warme Altstimme freigiebig, überhaupt gehörten die Arien im Zusammenspiel mit Susanne Imhoff, Violine, und Michael Seiffert, Flöte, neben der Leistung des Chors zu den schönsten Momenten des Abends. ... "
{|} Chor und Solisten in feinster Abstimmung
wgü - Solinger Morgenpost, 19/12/05
/\





25/11 - Berlin [ Deutschlandradio ]
cd-Produktion
mit
Robyn Schulkowsky
Schlagzeug
Reinhold Friedrich
Trompete
Caspar Johannes Walter
Reigen
für Trompete, Schlagzeug und Mezzosopran
(2004/2005)
/\





11/12 - Modena (I)
10/12 - Frankfurt
09/12 - Neumarkt
07/12 - Luxembourg
06/12 - Metz
04/12 - Baden-Baden
03/12 - Dortmund
Teatro Comunale
Alte Oper
Reitstadl
Salle de Concerts G.-D. Joséphine-Charlotte
Arsenal
Festspielhaus
Konzerthaus
Georg Friedrich Händel
Messiah

[ Solisten ]

Thomas Hengelbrock
Leitung
mit

Balthasar Neumann Chor
/\





23/11 -
25/11 - Frankfurt

[ Hessischer Rundfunk ]
verschoben auf März 2006


SCHOLA HEIDELBERG
J. Marc Reichow
Klavier
Walter Nußbaum
Leitung
cd-Produktion
mit
/\





WDR
Musik der Zeit : Salut für Lachenmann zum 70. Geburtstag

[4] De-Consolation
13/11 Köln [18:00] Funkhaus Wallrafplatz, Klaus-von-Bismarck-Saal
Wilhelm Bruck und Theodor Ross
Gitarren
SCHOLA HEIDELBERG
Walter Nußbaum
Leitung
 
Helmut Lachenmann
Consolation II (1968) für 16 Stimmen

Salut für Caudwell (1977)
Musik für zwei Gitarristen
Johannes Brahms
Warum ist das Licht gegeben den Mühseligen?
Motette fr Chor op.74/1
(1877)
Helmut Lachenmann
Consolation I (1967)
für 12 Stimmen und 4 Schlagzeuger
Iannis Xenakis
Nuits
(1967-68)
für 12 Stimmen
 
Rainer Peters
Moderation
Sendetermin WDR 3, 30/11/05 [20:05]
 
 
[1] Glückliche Hand
12/11 - Köln [18:00] Kölner Philharmonie
David Pittman-Jennings
Bariton
SCHOLA HEIDELBERG
Walter Nu�aum
Einstudierung
WDR Sinfonieorchester Köln
Johannes Kalitzke
Leitung
 
Arnold Schönberg
Die glückliche Hand op.18
(1908-13)
Drama mit Musik für Bariton, 12 Stimmen und Orchester
Helmut Lachenmann
Les Consolations
(1967-68/1977-78)
für 16 Stimmen und Orchester
u.a.
 
Rainer Peters
Moderation
Sendetermin WDR 3, 16/11/05 [20:05]
 
" ... Werke wie der gut halbstündige Zyklus 'Les Consolations' ... rücken den Hörer auf die vorderste Sitzkante: So viel gibt es hier zu hören, so viel Neues zu entdecken. Dabei hält Lachenmann das riesige akustische Feld aus Instrumentalklängen, menschlichen Lauten und Tonbandzuspielungen immer fest zusammen. ...
Viele Proben hatten die WDR-Sinfoniker mit der Schola Heidelberg unter Johannes Kalitzke in dieses Werk investiert. Das großartige Ergebnis rechtfertigte diese Mühe. ... "
{|} Dem Publikum die Ohren gespitzt - WDR Sinfoniker gratulierten dem Komponisten Helmut Lachenmann
Raoul Mörchen - Kölnische Rundschau, 14/11/05
 
/\





Fr 04/11 - Heidelberg Palais Prinz Carl, Spiegelsaal
Auftaktveranstaltung
" 200 Jahre Des Knaben Wunderhorn "
[ Stadt Heidelberg
/ Literatursommer 2006 ]
Silke Schwarz
Sopran


Walter Nußbaum
Leitung


ensemble aisthesis
SCHOLA HEIDELBERG
 

Gustav Mahler
(B: Clytus Gottwald)
Johannes Brahms
u.a.
Werke von
/\





So 30/10 - Darmstadt Foyer von EUMETSAT
Mo 31/10 - Heidelberg Pädagogische Hochschule, Keplerstr.87
Großer Saal


Walter Nußbaum
Leitung
mit der
SCHOLA HEIDELBERG
 
" (...) eine Arbeit des Freiburgers Johannes Nied (geboren 1959) für drei Stimmen zu dem Text 'Wie die Knosp am Rosenstock (...)' (...) Seine Musik, die Carola Keil (Sopran), Truike van der Poel (Alt) und Jörg Deutschewitz (Tenor) jeweils mit weitem Abstand zueinander uraufführten und so als Raumklang-Erlebnis inszenierten, zerlegt den Text zwar in lautliche Einzelteile, fügt diese aber, auf drei Ebenen verteilt, klanglich wieder ineinander, so dass man ihm letztlich doch gut folgen kann. Vor allem die Übergänge miteinander verbundener Silben von der einen zur anderen Frauenstimme gelangen bei dieser Aufführung besonders gut, so dass der Klang im Raum schwebte und wanderte - (... . ...) das Niveau der Schola Heidelberg: Vokalmusik dieses Anspruchs als sinnliche Klangkunst erfahrbar zu machen, setzt absolute Sicherheit voraus, nicht nur im Umgang mit der Stimme, sondern auch mit den Werken, deren Aufführung man verantwortet. Walter Nußbaum und seine Sänger haben sich durch jahrelange Arbeit eine Basis geschaffen, die heute ihresgleichen sucht: Heidelberg beheimatet ein Ensemble von Weltformat. "
{|}
 
Das ist der ganze Lebenslauf - Klangforum Heidelberg: Schola mit Uraufführungen in der Aula der Pädagogischen Hochschule
Matthias Roth
Rhein-Neckar-Zeitung Heidelberg, 03/11/05
/\





25/10 - Äther[ 21:45 ] HR2
Sendetermin

Luciano Berio
u.a.

o king
für Mezzosopran, Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello, Klavier
(1968)
Mitschnitt des Konzerts vom 09/09/05 in Frankfurt
/\





Sa 22/10 - Köln Theater Tiefrot
im Rahmen der Kölner Musiknacht
mit dem
Thürmchen-Ensemble
Mathias Spahlinger
128 erfüllte augenblicke
Erik Oña
Dickinsons Gedichte
für Stimme und Violoncello
(2003)
Carola Bauckholt
Duett für Stimme und Flöte
u.a.
/\





[4.] 21/10
[3.] 17/10
[...]

Nationaltheater Mannheim



Walter Nußbaum
Einstudierung/Leitung
u.a.
Solistenchor der
SCHOLA HEIDELBERG
Joachim Schlömer
Regie
 
Luciano Berio
Passaggio
- Messa in scena (1961/62)
 
[ Details ]
/\





16/10 - RemscheidKlosterkirche Remscheid-Lennep
Das Buch der hängenden Gärten

- ein Programm
mit
Truike van der Poel
Mezzosopran
J. Marc Reichow
Klavier
Verbunkosverbeugungtruike (12K)



Johannes Brahms
Bartók Béla
Arnold Schönberg
mit
Werken
von
[ Genaueres ]
 
" ... Hier konnte die Solistin ihr großartiges stimmliches Spektrum präsentieren. ... Interessant und herausfordernd ... waren auch die ungarischen Volkslieder von Béla Bartók, die Truike van der Poel in der Originalsprache sang - ein apartes Hörerlebnis. ... "
{|} " Klosterkirche: Schönberg traf Brahms "
Stefanie Bona - Bergische Morgenpost, 18/10/05
/\




[...]
[2.] 09/10
[Premiere] 03/10
Nationaltheater Mannheim



Fr�eric Chaslin
Leitung
Walter Nußbaum
Einstudierung/Leitung
u.a.
Solistenchor der
SCHOLA HEIDELBERG
Joachim Schlömer
Regie
 
Luciano Berio
Passaggio
- Messa in scena (1961/62)
 
[ Details ]
/\





08/09 - Heidelberg [ 20:00 ] Heidelberger Kunstverein
09/09 - Frankfurt [ 20:00 ] * Hessischer Rundfunk, Sendesaal
[ Pressetext ]
*Sendetermin Radio hr2 25/10 21:30



Birgitta Assheuer
Sprecherin
Walter Nußbaum
Leitung
mit
SCHOLA HEIDELBERG
& ensemble aisthesis
 
Luciano Berio
o king
für Mezzosopran, Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello, Klavier
(1968)
[ Nach Katrina, Programmtext zu o king ]
 
sowie Werke von
Younghi Pagh-Paan
HIN-NUN
für 6 Frauenstimmen und Schlaginstrumente
(1985)
Friedrich Jaecker
von dir gehn
für Bassflöte, 8 Stimmen und Kontrabaß
(2005, UA*)
Thomas Stiegler
Und.Ging.Außen.Vorüber
für 12 Stimmen und Sprecherin
(2005, UA*)
Johannes Brahms
Schaffe in mir, Gott
Motette zu 5 Stimmen
(1860)
Gustav Friedrichsohn
DEAD END. Crying, alas I am undone
(2003, UA)
Peter Eötvös
Drei Madrigalkomödien
für 12 Stimmen mit Crotales
(1963-1989)
* Auftragskompositionen nach Texten aus der Sammlung Prinzhorn
/\




26/07 - 06/08 - Berlin Projekt [ CD-Produktion, Aushilfe ]
mit dem RIAS-Kammerchor

[ Solisten ]
Daniel Reuss
MusikFabrik NRW


Leitung
Igor Stravinsky
Svadebka
( Les Noces )
/\





23/07 - IngelheimMultatuliaanse excursie
( ... )
/\





21/07 - Heidelberg Heidelberger Kunstverein
Konzert des KlangForum Heidelberg
Anne-Maria Hollmach
Akkordeon


Walter Nußbaum
Leitung


ensemble aisthesis
SCHOLA HEIDELBERG

Dr. Thomas Röske
( Sammlung Prinzhorn )
Konzerteinführung
 
Cornelius Schwehr

ohne Ufer, eine Einladung
für 8 Stimmen und Akkordeon
(2005, UA)
Johannes Brahms
Drei Motetten op. 110 (1889)
für 4- und 8-stimmigen Chor :
I Ich aber bin elend
II Ach arme Welt
III Wenn wir in höchsten Nöten sein
Klaus K. Hübler
Herr H.
- Makrokosmos für 10-11stimmigen Chor a cappella
(2003, UA)
Erich Itor Kahn
* 23/07 1905


Vocalise
for five voices a cappella
(1954)
[ Programmtext ]
Uwe Lohrmann
Pater noster
Für 10-11-stimmigen Chor a cappella
(2003, UA)
Stefan Wolpe
Two Chinese Epitaphs op. 25
für Chor und Schlagzeug (1937) :
I. Twelve Peasants
II. They gave us grains of rice

Magnus Lindberg
Matthias Pintscher
und Werke von
/\




19/06
18/06
17/06
16/06
14/06
13/06
11/06
10/06
08/06
07/06
05/06
...
[ Solisten ]
Pina Bausch
Regie
Thomas Hengelbrock
Leitung
 
 
 
Opéra de Paris / Palais Garnier

digipic "sans flash" 4eme loge de cote du Palais Garnier - 18/06/2005 21:57 - avec des transformations - © JMR - (18K)
Balthasar Neumann Chor
Balthasar Neumann Ensemble
 
Christoph Willibald Gluck
Orphée et Eurydice
- Opéra dansé de Pina Bausch
en langue allemande
[ Details ]
[ article dans LE MONDE, 28/05/05 ]
 
/\





04/06 - VersaillesExcursion en famille
 
Versailles 20050604 © JMR (19K)
/\





03/06 - Paris
02/06
31/05
30/05
...
Opéra de Paris / Palais Garnier

mit
Balthasar Neumann Chor
Balthasar Neumann Ensemble
A Month at the Opera - (20K)
[ Solisten ]
Pina Bausch
Regie
Thomas Hengelbrock
Leitung
Christoph Willibald Gluck
Orphée et Eurydice
- Opéra dansé de Pina Bausch
en langue allemande
[ Details ]
[ article dans LE MONDE, 28/05/05 ]
 
/\





15/05 - SalzburgSalzburger Festspiele



Ivor Bolton
Leitung
mit dem
Balthasar-Neumann-Chor
Mozarteum Orchester Salzburg
George Frederick Handel
Solomon
Oratorium in drei Akten HWV 67
[ Details ]
/\





08/05 - Äther[ 23:05 f. ] WDR 3
Sendetermin
WDR 3 open: Studio Neue Musik
Initiale
Mathias Spahlinger
aus:
128 erfüllte augenblicke
für Stimme, Klarinette und Violoncello
mit dem
Thürmchen-Ensemble
Mitschnitt vom 23/02/02 in Köln
/\





07/05 - Leipzig
06/05 - Essen
05/05 - Bremen
Gewandhaus, Großer Saal - Bachfest Leipzig
Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal
Die Glocke, Großer Saal
Christian Gerhaher
Bariton

Gundula Anders
Sopran
Carmen Schüller
Mezzosopran
Truike van der Poel
Alt
Jürgen Ochs
Tenor
Ekkehard Abele
Bass
Solisten des Deutschen Kammerchors:

Heinz Holliger
Oboe & Leitung
Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Johann Sebastian Bach
u.a.

"Ich will den Kreuzstab gerne tragen"
Kantate BWV 56
Heinz Holliger
Dunkle Spiegel
(1996)
für Vokalquintett, Bariton solo und 5 Instrumentalgruppen
(Texte von Nelly Sachs, Fernando Pessoa, Johannes von Tepl und aus dem 1. Korintherbrief)
 
" ... Auch die identische S�ger-Besetzung der Kantate und Holligers 'Dunkle Spiegel' schlägt den Bogen über die beiden Konzerthälften. Christian Gerhaher ist mit seinem flexiblen, hell timbrierten Bariton und mit gleichermaßen intelligenter wie emotionaler Gestaltung bei Bach und Holliger immer wieder h�enswert.
Und weil auch die hervorragenden Solisten des Deutschen Kammerchores Gundula Anders, Carmen Schüller, Truike van der Poel, Jürgen Ochs und Ekkehard Abele sowohl im Choral 'Komm, o Tod, du Schlafes Bruder' als auch in Holligers musikalischem Irrgarten den richtigen Weg finden, ist am Schluss das Eis beim Publikum längst gebrochen. "
{|} Holliger im Gewandhaus - Eisblumen am dunklen Spiegel
Tobias Wolff - Leipziger Volkszeitung (Stadtausgabe S.8), 09/05/05
" ... Bariton solo und Vokalquintett (den 'Kreuzstab' im Sinne), fünf Instrumentalgruppen - Holliger arbeitet souverän mit den Möglichkeiten, wobei der bittere Ernst aufrüttelt.
Die vorzüglichen Solisten des Deutschen Kammerchores, die bei der Bach-Kantate den Schluss-Choral gestalteten, und der wieder sehr charakterscharfe Christian Gerhaher fühlten sich trefflich ein in diese Untergangsstimmung. Die Deutsche Kammerphilharmonie belegte mal wieder ihren Ausnahmerang. ... "
{|} Eine tönende Begegnung: Tod als Schlafes Bruder
Michael Stenger - WAZ, 09/05/05 [Essen]
" ... das Vokalquintett des Deutschen Kammerchores bot mit Hilfe stets benutzter Stimmgabeln ein wie dem Irdischen enthobenes, aus gespaltenen und Obertönen Zusammenfließendes ... "
{|} Am Ende zerbricht der Glaube - Bach und Holliger bei der Deutschen Kammerphilharmonie
Simon Neubauer - Weser-Kurier, 08/05/05 [Bremen]
/\





17/04 - Castrop-Rauxel
23/04 - Dortmund
St.Lambertus
St.Reinoldi


Willi Gundlach
Leitung
Kammerchor der Universität Dortmund
Dortmunder Instrumental-Solisten
Johann Sebastian Bach
h-moll Messe
/\





08/04 - BonnErstes Konzert der Reihe "Klingt gut."
in der Bundeskunsthalle

/ Wiederholungskonzert vom Warschauer Herbst 2004


Konrad Beikircher
Moderation
mit dem
Thürmchen-Ensemble

Caspar Johannes Walter
Salvatore Sciarrino
Thomas Stiegler
u.a.
Werke von
[ Details ]
/\




29/03 -
31/03 - Frankfurt

Hessischer Rundfunk
[ cd-Coproduktion ]


Carola Keil
Sopran
Lisa Rave
Mezzosopran
Truike van der Poel
Alt
Sebastian Hübner
Matthias Horn
Bariton

J.Marc Reichow
Klavier
Walter Nußbaum
Leitung
Solisten der
SCHOLA HEIDELBERG
Dr.Bernd Leukert
Produzent
Christoph Classen
Tonmeister
Thomas Eschler
Toningenieur
Werke nach Texten aus der Sammlung Prinzhorn :
Steffen Schleiermacher
Muzika
für 5 Stimmen und präpariertes Klavier
(2000, Neufassung 2005)
Caspar Johannes Walter
krumme dinger I (Konzertfassung)
für 5 Stimmen und Zusatzinstrumente
(2001)
/\




20/03 - Seoul/Korea Hoam Art Hall
19/03 - Tongyeong/Korea Tongyeong International Music Festival
[ Details ]
15/03 - Heidelberg dai - Deutsch-Amerikanisches Institut
[ Details ]
Konzerte mit der
SCHOLA HEIDELBERG
u.a.
Walter Nußbaum
Leitung
 
Steffen Schleiermacher
Der Fingernase fehlt die Schädeldecke
für 12 Stimmen (2004, UA)
Johann Sebastian Bach
Kantate BWV 127
Herr Jesu Christ, wahr'r Mensch und Gott
Gesualdo di Venosa
aus Sabbato Sancto:
Responsorium Nr.5 O vos omnes
und Miserere, Psalm 50
Salvatore Sciarrino
Responsorio delle tenebre
für 6 Stimmen
Johannes Brahms
Drei Ges�ge op.42
Morton Feldman
Voices and Instruments
Claude Vivier
Chants
für 7 Frauenstimmen
Isang Yun
Der Herr ist mein Hirte
für Chor und Posaune
/\




08/03 - ParisIRCAM, Espace de projection


Mark Foster
Leitung
mit
ensemble L'Itinéraire
[ Details ]
Salvatore Sciarrino
due smarrimenti
- due frammenti per voce e strumenti
(2003, frz.EA)
/\





03/03 - Bonn Haus der Kulturen
Fördertreffen des Aufsichtsrats des Deutschen Musikrats
(geschlossene Veranstaltung)

Caspar Johannes Walter
Violoncello
mit
 
Erik Oña
Dickinsons Gedichte
für Stimme und Violoncello
(2003)
[ vgl. UA ]
... Was herauskommt, wenn man fördert, wurde in Bonn ... erlebbar. ... mit weichem Melisma ... improvisierte der Trompeter Till Brönner ... über Errol Garners "Mysti" [ recte: Misty ]. Expressiver ging es in Erik Onas "Emily Dickinson Liedern" zu. Cellist Caspar Johannes Walter und die Sängerin Truike van der Poel förderten manche schrille, grelle, kratzige Kantilene zutage. ...
{|}Demo-Band - Der Deutsche Musikrat wird sozialpolitisch
Achim Heidenreich - F.A.Z. 07/03/05, Nr.55, S.38
/\





24/02 - Köln Alte Feuerwache
Konzert mit dem
Thürmchen-Ensemble
Erik Oña
Leitung
 
Helmut Lachenmann
temA
für Stimme, Flöte und Violoncello
Caspar Johannes Walter
/ Guillaume de Machaut


Ma fin est mon commencement
gesetzt für Stimme, Flöte und Klarinette
Galiot / Erik Oña (Bearbeitung)
Le sault Perilleux (2005, UA)
für Stimme, Flöte, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabaß, Schlagzeug und Klavier
Gilles Binchois /
Caspar Johannes Walter (Bearbeitung)


Adieu m'amour
Ay, douloureux
Les tres doulx Yeux

für Altstimme, Flöte, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabaß, Schlagzeug und Klavier (2004/2005, UA)
(Kompositionsauftrag der Kunststiftung NRW)
u.a.
/\





22/02 - StockholmNybrokajen 11
Stockholm New Music
med
Gundula Anders
Truike van der Poel
Immo Schröder
Ekkehard Abele
röster

Anne La Berge
flöjt
Tora Torslund
trumpet
Ivo Nilsson
trombon

Jonny Axelsson
Michael Weilacher
Allen Otte
slagverk

Volker Staub
sirener, stålsträngar
 
Volker Staub
Suarogate
(1987-95)
till toppen /\





Lingotto Turin
Auditorium Giovanni Agnelli, Centro Congressi
Projekte [Aushilfe] mit dem RIAS-Kammerchor

Daniel Harding
Leitung
Mahler Chamber Orchestra
13/02 - Torino
J.S.Bach
Matthäus-Passion
07/02 - Torino
Alban Berg
Wozzeck (konzertant)
/\




29/01 - StuttgartFestival Eclat 2005 - Großstadt nachts
10 Musik-Theater-Miniaturen
für jeweils drei Akteure
Uraufführungen
Cornelie Müller
Text, Regie
Christoph Wirsing
Video, Kamera, Schnitt
Carola Bauckholt
Musik


NACHT
Musiktheater (2004/05) UA
Cornelia Melián
Mezzosopran (Fahrerin)
Sylvia Nopper
Sopran (Fahrgast A)
Truike van der Poel
Mezzosopran (Fahrgast B)
nachts1 - © Michael Bischoff ? 2005 (41K)
/\




.2004




19/12 - Bergisch Gladbach Gnadenkirche
Weihnachtskonzert
Siehe, ich verkündige euch große Freude
Susanne Rohland-Stahlke
Sopran
Truike van der Poel
Mezzosopran
Ina Grajetzki
& Cynthia Romeo
Violinen
Martin Burkhardt
Violoncello
Tatjana Vorobjova
Orgelpositiv
Weihnachtliche Kantaten
und Instrumentalmusik
Vincent Lübeck

Johan Vierdanck

anonymus


Thomas Strutius

Dieterich Buxtehude

u.a.

Willkommen, süßer Bräutigam

Ich verkündige euch große Freude

Natus est nobis
(sopra la Bergamasca)

Resonet in laudibus

Canite Jesu nostro
/\





18/12 - Solingen-Burg Ev.Kirche
Abendmusik zum 4.Advent
- Kantaten, geistliche Lieder und Fantasien
[ ][ Plakat ]
Truike van der Poel
Mezzosopran
J.Marc Reichow
Cembalo
 

Heinrich Schütz
Michelangelo Rossi
Dietrich Buxtehude
Claudio Monteverdi
Domenico Mazzocchi
Jan Pieterszoon Sweelinck
Werke von
[ ][ Details ]
 
" ... Truike van der Poel besitzt einen dunkelschönen Mezzosopran mit üppigem Klang, dazu eine klare Diktion, ein geschmeidiges Legato und eine natürliche Art des Vortrages, die unmittelbar anspricht. ... "
{|} " Ich steh an Deiner Krippen hier " - Truike van der Poel und J.Marc Reichow begeisterten mit selten gehörten Weihnachtsmusiken in Unterburg
(KG) - Solinger Tageblatt, 21/12/04
/\




09/12 - Heidelberg Heidelberger Kunstverein

Weihnachtskonzert des KlangForum Heidelberg e.V.
Carola Keil
Sopran
Lisa Rave
Sopran
Truike van der Poel
Alt
Götz Phillip Körner
Tenor
Ekkehard Abele
Baß

J.Marc Reichow
Cembalo

Walter Nußbaum
Leitung

Johann Hermann Schein
Claudio Monteverdi
Cornelius Schwehr
Leonhard Lechner
Heinrich Schütz
Heinrich Isaac
u.a.
Vokalwerke von
Weihnachtliche Choralsätze
Cembalomusik
{|}
Schlafen, träumen, singen - Schola Heidelberg mit weihnachtlicher Chor- und Cembalomusik
Rainer Köhl - Rhein-Neckar-Zeitung Heidelberg, 1?/12/04
/\





28/11 - Kölncd-Produktion mit dem
Thürmchen-Ensemble
Erik Oña
Dickinsons Gedichte
für Stimme und Violoncello
(2003)
[ vgl. UA ]
/\





21/11 - Dortmund-Hörde
14/11 - Lüdinghausen
Lutherkirche
St.Felizitas
Michaela Krämer
Sopran
Truike van der Poel
Alt
Alastair Thompson
Tenor
Mark Heines
Tenor
Matthias Zangerle
Baß


Willi Gundlach
Leitung
Dortmunder Instrumental-Solisten
Kammerchor der Universität Dortmund
 
Georg Friedrich Händel
Utrechter Te Deum
für Soli, Chor und Orchester
Fanny Hensel-Mendelssohn
Hiob
Kantate für Soli, Chor und Orchester
Johann Sebastian Bach
Magnificat D-Dur BWV 243
für Soli, Chor und Orchester
/\





07/11 - MünsterTheater im Pumpenhaus
Festival KlangZeit Münster
Carola Bauckholt-Abend
mit dem
Schlagquartett Köln
und dem
cellotrio blu
Carola Bauckholt
Reibung & Verschleiß
für Stimme, Schlagquartett und Cellotrio
(2004)
Auftragswerk, UA
György Ligeti
Síppal, dobbal, nádihegedüvel
(2000)
auf sieben Gedichte von Sándor Weöres
für Mezzosopran und vier Schlagzeuger
/\




01/11 - Den Haag/NLCeremony of Love
at the marriage of
Richard Sims and Caroline Snäckerström
Richard Sims
Epithalamion
(T: John Donne)
written for the wedding of Truike van der Poel and Marc Reichow
(1998) UA
/\




23/10 - FrankfurtAlte Oper, Großer Saal
Frankfurter Bachgesellschaft
Truike van der Poel
Mezzosopran
Reinhold Friedrich
Trompete

Florian Donderer
Leitung

u.a.




ensemble resonanz
Caspar Johannes Walter
Angst und Ahnung
(2002)
für Frauenstimme, Trompete und 16 Streicher
[ Details ]
 
" ... eine girrende, schnarrende, angstschreiende Frauenstimme (Truike van der Poel), gedämpft stöhnende Trompete und zwölf fast tonlos glissandierende Streicher ... "
{|}Im Inversionskrebsgang
Das Ensemble Resonanz spielt mit Bach in der Alten Oper

Stefan Schickhaus - FR, 25/10/04
/\




08/10 - PaderbornDom


Hermann Max
Leitung
Programm mit der
Rheinischen Kantorei

Samuel Scheidt
Christoph Bernhard
Franz Tunder
Heinrich Schütz
Johann Hermann Schein
Claudio Monteverdi
Werke von






anläßlich des 350. Todestages von Samuel Scheidt
[ Details ]
/\




24/09 - WarschauMazowieckie Centrum Kultury i Sztuki
Warszawska Jesien [Warschauer Herbst]
Konzert mit dem
Thürmchen-Ensemble
u.a.
Salvatore Sciarrino
due smarrimenti
- due frammenti per voce e strumenti
(2003)
Caspar Johannes Walter
Fünf Ohren
nach Gedichten von Friedrich Nietzsche
für Stimme und Ensemble
(2003)
 
" ... vom höchst gelungenen Auftritt des deutschen Türmchen-Ensembles [sic] ..."
{|}Demokratisierung der Moderne
- Die europäische Musik-Avantgarde trifft sich beim Warschauer Herbst

Reinhard Schulz - SZ, 04/10/04
/\




11/09 - Bremen
12/09 - Bremen
15/09 - Neumarkt
16/09 - Dortmund
17/09 - Köln
18/09 - Stuttgart
20/09 - Bologna
Dom [Musikfest]
Alexanderkirche Wildeshausen [Musikfest]
Historischer Reitstadl
Konzerthaus
Philharmonie
Leonhardskirche [SWR]
San Giorgio in Poggiale [Bologna Festival]
Programme Romantische Chormusik
mit dem
Balthasar Neumann Chor
Thomas Hengelbrock
Leitung
/\




30/08ff.. aktuelles Liedprogramm

J.Marc Reichow
Klavier
mit

Johannes Brahms
Feldeinsamkeit (Allmers) op.86 Nr.2
Von ewiger Liebe (Wentzig) op.43 Nr.1
Die Mainacht (Hölty) op.43 Nr.2
Franz Schubert
Die junge Nonne (Craigher) op.43 Nr.1 D 828
Robert Schumann
Ich kann's nicht fassen, nicht glauben (Chamisso) op.42 Nr.3
Hugo Wolf


CANTO - after DUDEN Bildwörterbuch, Leipzig 1940 - (13K)

(aus: Mörike-Lieder)

 5 - Der Tambour
13 - Im Frühling
15 - Auf einer Wanderung
24 - In der Frühe
44 - Der Feuerreiter
Arnold Schönberg
(aus: 15 Gedichte aus Das Buch der hängenden Gärten von Stefan George) op.15

III - Als neuling trat ich ein
IV - Da meine lippen
V - Saget mir
VI - Jedem werke bin ich fürder tot
VIII - Wenn ich heut nicht deinen leib
XII - Wenn sich bei heiliger ruh
XV - Wir bevölkerten die abend-düstern
/\




08/08 - 16/08 Exkursion...
/\




22/07 - Heidelberg
23/07 - Karlsruhe
[ 20:00 ] Städtische Musik- und Singschule
[ 20:00 ] Musikhochschule, Schloß Gottesau, Velte-Saal
Mario Caroli
Bassflöte
Thomas Troge, Rainer Lorenz
Klangregie


Walter Nußbaum
Leitung
ensemble aisthesis
SCHOLA HEIDELBERG
 
Luigi Nono
Das Atmende Klarsein
(1980/83)
für 12 Stimmen, Bassflöte, Live-Elektronik und Tonband
Peter Eötvös
Drei Madrigalkomödien
(1970/89)
für 12 Stimmen
Roland Breitenfeld
Sand und Schaum
für 8 Solostimmen, 2 Sprecher und Live-Elektronik
/\




02/07 - Bad Kissingen
03/07 - Freiburg

Konzerte
mit dem
Balthasar Neumann Chor
/\




[ 27/06 ff. ] - Frankfurt Produktion [ HR/cd ]

Walter Nußbaum
Leitung
ensemble aisthesis
René Leibowitz
u.a.
Trois Poèmes de Georges Limbour
à la memoire de Maurice Ravel
pour chant, flute, clarinette, violon, alto, violoncelle et piano
op.46 (1958)
[Ersteinspielung]

HR Leibowitz op.46 20040628 (9K) © JMR

Details / Aufnahmeplan
/\




11/06 -
14/06 - Feldkirch
Projekt mit dem
Balthasar Neumann Chor
/\




31/05 -
06/06 - Feldkirch
Projekt mit dem
Balthasar Neumann Chor
/\




Fr 21/05 - Dresden Hellerau Festspielhaus
Dresdner Musikfestspiele
Sagenhaftes, Dresden & Europa - Paris,
Musik im 20. & 21. Jahrhundert

Steffen Schleiermacher
Leitung
Ensemble Avantgarde
Steffen Schleiermacher
Das Testament des Ödipus
(2002)
Musiktheater nach Heiner Müller und Sophokles
für 2 Stimmen, Saxophon, Schlagzeug und Keyboard


Hans Otte
Knut Müller
Michael Obst
und Werke
von
 
[ Details / frühere Aufführungen ]
/\




Di 11/05 - Heidelberg Spiegelsaal Palais Prinz Carl
Do 13/05 - Halle/S.Freylinghausen-Saal
der Franckeschen Stiftungen
Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina
Symposion Science and Music - The Impact of Music
Eröffnungskonzert
Barbara Ostertag
Mezzosopran
Truike van der Poel
Mezzosopran
Mario Caroli
Flöte
Alvise Vidolin
Klangregie
Roland Breitenfeld
Klangregie
Rudolf Frisius
Moderation
ensemble aisthesis
SCHOLA HEIDELBERG
Walter Nußbaum
Leitung
Nussbaum/Sciarrino/van der Poel - concert Heidelberg 20040511 (8K) © JMR
Salvatore Sciarrino

Cantare con Silenzio
für Flöte, Schlagzeug, Live-Elektronik und 6 Stimmen
(1999)
Iannis Xenakis
N'Shima
für 2 Mezzosoprane, 2 Hörner, 2 Posaunen und Violoncello
(1975)


Luigi Nono
und Werke
von
 
/\




Do 06/05 - Düsseldorf Tonhalle (Rotunde)
Komponistenportrait Christian Banasik
Teil I Elektroakustische Musik - Videos - Soundscapes
Teil IILive-Elektronik - Instrumentalmusik - Vokalmusik
Christian Banasik
Klangregie / Laptop
Andreas Boege
Oboe
Frank Timpe
Saxophon / Kontrabassklarinette
Edwin Alexander Buchholz
Akkordeon
Bernd Wiesemann
toy piano

Ingrid Schmithüsen
Rannveig Sigurdardottir
Truike van der Poel
Stimmen
Christian Banasik
Istrian Song
für drei hohe Frauenstimmen
(1988)
Rekonstruktion - Entzifferung
nach einem Text von Helmut Heißenbüttel
für drei Frauenstimmen, Oboe, Saxophon, Akkordeon, Klavier und Elektronik
(2003/2004) UA
u.a.
/\




Fr 23/04 - Brugge (B)
Sa 24/04 - Maasmechelen (B)
Concertgebouw
Gemeentelijk Cultureel Centrum
 
Gundula Anders
Sopran
Truike van der Poel
Alt
Eric Mentzel
Tenor
Ekkehard Abele
Baß
Anne LaBerge
Flöte
Tora Thorslund
Trompete
Ivo Nilsson
Posaune
Allen Otte
Schlagzeug
Michael Weilacher
Schlagzeug und Glasglocken
Johnny Axelsson
Baumstämme, Stahlsaiten, Motorsirenen
Volker Staub
Motorsirenen, Stahlsaiten
& Musikalische Leitung
 
Volker Staub
Suarogate
(1987-95)
Version für Vokalquartett, Flöte, Trompete, Posaune, Stahlsaiten, Schlaginstrumente und Motorsirenen
 
/\




Mo 05/04 ff. - FrankfurtProduktion
Peter Lieck
Sprecher
Truike van der Poel
Sprecherin

Erik Oña
Leitung




Thürmchen-Ensemble
Thomas Stiegler
Wasserschloß
nach Anagrammen von Unica Zürn
für Sprecher/in und Ensemble
(1994-2000)
/\




Mo 29/03 - Äther[ 21:05 ] Kulturradio
Sendetermin
Musik der Gegenwart
Mitschnitt vom 17/01/03 in Berlin
/\




Sa 27/03 - Wuppertal [ 11:00 ] Historische Stadthalle am Johannisberg
Festakt Dreissig Jahre Kultursekretariat NRW
geschlossene Veranstaltung
 
Carola Bauckholt
grave
für Sopran und Tonband
(1982)
/\




Mi 10/03 - Heidelberg [ 20:00 ] Palais Prinz Carl, Spiegelsaal
Portrait René Leibowitz
KlangForum Heidelberg
Truike van der Poel
Mezzosopran

Walter Nußbaum
Leitung
ensemble aisthesis
u.a.
René Leibowitz
Trois Poèmes de Georges Limbour
à la memoire de Maurice Ravel
pour chant, flute, clarinette, violon, alto, violoncelle et piano
op.46 (1958)
/\




08-12/02 - BremenProjekt [ Aushilfe ]
mit dem Deutschen Kammerchor
/\




So 08/02 - Äther[ 22:03 ] Radio Bayern 4
Sendetermin
musica viva
BR-Mitschnitt vom 24/10/03 in München
/\




" ... Ein denkwürdiger Abend, vielleicht das denkwürdigste Hochschulkonzert der vergangenen Jahrzehnte. ... "
{|}Ludolf Baucke - Hannoversche Allgemeine Zeitung, 07/02/04
 
Do 05/02
& Fr 06/02 - Hannover
Neustädter Hof- und Stadtkirche
" sospeso - abgebrochen "
Projekt der HMT Hannover in Zusammenarbeit mit der
Ev.-luth. Kirche, Sprengel Hannover

[ Details ]
Agata Ziemnicka
Sopran
Truike van der Poel
Alt
Sebastian Hübner
Tenor
Thomas Rosenfeldt
Baß
Konzertchor und Orchester
der Musikhochschule Hannover
Walter Nußbaum
Leitung

Wolfgang Amadeus Mozart


Requiemfragment KV 626
Luigi Nono
Il Canto Sospeso
/\




Do 05/02 - Äther[ 00:00 ] DeutschlandRadio
Sendetermin
DeutschlandRadio WerkStatt
Mitschnitt [Auswahl] vom 17/01/04 in Berlin
/\




Do 15/01 - HeidelbergAlte Aula der Universität
Sa 17/01 - BerlinSophiensæle
Festival UltraSchall
mit der
SCHOLA HEIDELBERG
Roland Breitenfeld
Klangregie
Walter Nußbaum
Leitung
J.Marc Reichow
Klavier
u.a.
René Leibowitz
La Notte op.37/1 (1955)
Gérard Grisey
Les Chants de l'Amour
(1982-84)
für 12 Stimmen und Vierspur-Tonband
Iannis Xenakis
Nuits
(1967/68)
für 12 Stimmen
 
... in den Genuss gekommen, Gérard Griseys atemberaubende Chants de l'Amour für zwölf Stimmen in einer ausbalancierten, sprachgewandten Wiedergabe zu hören, wie sie die Schola Heidelberg unter Walter Nußbaum realisierte ...
{|}Ausweitung der Klangzone
- Das "Ultraschall"-Festival Berlin

Jürgen Otten - Frankfurter Rundschau, 28/01/04
 
Tonbandspiegelungen mit Koryphäen
- Ein Bericht vom Ultraschall-Festival am 17. Januar 2004

MaWozniak - Berlin
[ ][ online ]
 
... Die Schola Heidelberg glänzte auch mit einem kurzen Chor von René Leibowitz, der verspätet uraufgeführt wurde, zeigte jedoch wenig Neigung, sich auf die spezifische Intonation der spektralen Musik einzulassen, die für Gérard Griseys Chants de l'amour (1982/84) erforderlich gewesen wäre (und die durch das Zuspielband suggeriert wurde). ...
{|}Opfer fiktiver Suggestionen - Unfreiwilliges zur Rolle des Rezensenten ...
Walter-Wolfgang Sparrer
[ unter anderem Titel veröffentlicht in: ]
NZfM, Heft 2004/02, S.68f.
/\



.2003




Fr 19/12 Äther[ 23:05 ] Radio hr2
Sendetermin
C.Johannes Walter
/ Alban Nikolai Herbst


Welt - Wechsel
(2 Hörstücke), Erstsendung
/\



Mo 15/12 - Utrecht/NL
Di 16/12 - Rotterdam/NL
Do 18/12 - Bologna/I
Fr 19/12 - Milano/I
Sa 20/12 - Luzern/CH
Vredenburg
De Doelen
Basilica di San Petronio
Chiesa di San Marco
Kultur- und Kongresszentrum
(Mitschnitt EBU)
Tournee (Aushilfe) mit dem RIAS-Kammerchor

Daniel Harding
Leitung
Akademie für Alte Musik Berlin

Heinrich Schütz
Johann Sebastian Bach
Werke von
[ Details ]
/\



Di 09/12 - KölnAlte Feuerwache
Konzert mit dem
Thürmchen-Ensemble
Thomas Stiegler
Wasserschloß
nach Anagrammen von Unica Zürn
für Sprecherin und Ensemble
(1994-2000)
Erik Oña
Dickinsons Gedichte
für Stimme und Violoncello
(2003) UA
C.Johannes Walter
Fünf Ohren
nach Gedichten von Friedrich Nietzsche
für Stimme und Ensemble
(2003)

Maria de Alvear
Carola Bauckholt
und Werke von
/\



Sa 06/12 - Birmingham/UK[ 18:00 ] CBSO Centre
spatial awareness
Portraitkonzert des
Birmingham ElectroAcoustic Sound Theatre [ BEAST ]
mit Werken von Erik Oña
Erik Oña
Werk für Stimme und Elektronik
(erste Fassung von Dickinsons Gedichte
/\





Fr 28/11 - Dormagen-ZonsKreismuseum Zons, Nordhalle
Kammermusikalisches Advents-Konzert
Truike van der Poel
Mezzosopran

Heiner Spicker
Eva Heydasch
Marieluise Becker
Lutz Heiwolt

Marcus Steven
Orgel


Kölner Violen-Consort
[ Details ]
Franz Tunder
Wachet auf! ruft uns die Stimme
Choral für Sopran, 4 Vdg. und b.c.
Christian Geist
Wie schön leuchtet der Morgenstern
Choral für Sopran, 3 Vdg. und b.c.
Francesco Petrobelli
Laetatus sum
Geistliches Konzert für Sopran, Str. und b.c.
Johann Vierdanck
Ich verkündige euch große Freude
Geistliches Konzert für Sopran, 3 Vdg. und b.c.
Johann Hermann Schein
Uns ist ein Kind geboren
Geistliches Konzert
für Sopran, Str. und b.c.


Marc-Antoine Charpentier
Girolamo Frescobaldi
sowie Instrumentalwerke
von
/\




Mi 26/11 - MünchenGasteig, Carl Orff Saal
Biennale, Reihe Klangspuren
mit dem Ensemble TrioLog
Gesprächskonzert / Portrait C.Johannes Walter
C.Johannes Walter
Fünf Ohren
nach Gedichten von Friedrich Nietzsche
für Stimme und Ensemble
(2003) UA
Mathias Spahlinger
128 erfüllte augenblicke
Guillaume de Machaut
B: C.Johannes Walter


Ma fin est mon commencement
Gilles Binchois
B: C.Johannes Walter


Les tres doulx yeux
 
{|}
" 'Fünf Ohren' ... sein uraufgeführtes Gesangsstück nach späten Gedichten von Nietzsche. Es sind Texte der vergeblichen Nähe. Und so tastete sich auch die Musik in fremde, bodenlose Regionen vor. Sie betrank sich an schwebenden Klängen, glasgerieben und schrundig in mikrotonalen Schattierungen. Selten war das Ensemble TrioLog so konzentriert bei der Sache. Nicht zuletzt mag dies an der erfüllten Intensität der Sängerin Truike van der Poel gelegen haben."

Erfüllte Augenblicke
Ein Klangspuren-Konzert mit Caspar Johannes Walter

Reinhard Schulz - SZ, Münchner Kultur 01/12/03

[ Volltext ]
/\



So 16/11 - MünchenGasteig
Projekt (Aushilfe) mit dem RIAS-Kammerchor

Bruno Weil
Leitung
Rundfunkorchester des BR
Christoph Willibald Gluck
Orfeo ed Euridice
[ Details ]
 
{|}Wild und dunkel - Rundfunkorchester :"Orfeo"
Egbert Tholl - SZ/Münchner Kultur, 19/11/03
/\




Sa 01/11 - AschaffenburgStadthalle, Kleiner Saal
Tage der Neuen Chormusik
SCHOLA HEIDELBERG
ensemble aisthesis
Walter Nußbaum
Leitung
Salvatore Sciarrino
Tre Canti senza Pietre (1999)
für 7 Stimmen
Giacinto Scelsi
SAUH III und IV (1973)
für vier Frauenstimmen
C. Johannes Walter
Wetterleuchten (2002)
für 12 Stimmen und 2 Schlagzeuge
 
" Musikalische Avantgarde ... reichte man lediglich als Appetithappen mit der Schola Heidelberg unter der Leitung von Walter Nußbaum, platziert im Nachtkonzert fr den kleinen Kreis, während zu den großen Konzerten jene Werke des 20.Jahrhunderts das Programm dominierten, die jenseits serieller Musik mit den Mitteln des Stilpluralismus auf Sinnlichkeit und Unmittelbarkeit der musikalischen Erfahrung abzielten ... "
{|} Dem Neuen wirklich auf der Spur ?
Festival Tage der Neuen Chormusik in Aschaffenburg - Werke der Avantgarde nur als Appetithappen

Christiane Franke - Main-Echo, 04/11/03
[ Volltext (kostenpflichtig)]
/\




Fr 31/10 - KasselAlte Brüderkirche
Kasseler Musiktage
Schwingungen a cappella
SCHOLA HEIDELBERG
ensemble aisthesis
Walter Nußbaum
Leitung

C.Johannes Walter
Jean Richafort
Gérard Grisey
Werke von
 
{|}Wie ein Lauffeuer durch die Warenwelt
- Wanne voll: Die Kasseler Musiktage erproben den Tiefgang im begrenzten Raum

Achim Heidenreich - FAZ, 05/11/03 S.37
/\




Mi 22/10 - Heidelberg
Do 23/10 - Heidelberg
Lutherkirche Workshop
Lutherkirche, Konzert
Fr 24/10 - MünchenLukaskirche
musica viva
Helmut Lachenmann
Sprecher
Rainer Lorenz
Klangregie


Walter Nußbaum
Leitung





SCHOLA HEIDELBERG
ensemble aisthesis
u.a.
Helmut Lachenmann
Consolation I
Consolation II
Luigi Nono
Io
frammento di Prometeo IX
 
{|}Der Wanderer - Helmut Lachenmann
bei der Münchner musica viva

Wolfgang Schreiber - SZ, 27/10/03
 
{|}Roland Spiegel - Münchner Abendzeitung, ? /10/03
/\




Sa 04/10 - Herdecke
So 05/10 - Dortmund
Stiftskirche
St. Reinoldi
Jubiläumskonzert zum 25jährigen Bestehen des Kammerchores der Universität Dortmund
Michaela Krämer
Sopran
Truike van der Poel
Alt (Mikah)
Alastair Thompson
Tenor
Zelotes Edmund Toliver
Baß
Matthias Zangerle
Baß

Willi Gundlach
Leitung
Kammerchor der Universität Dortmund
Georg Friedrich Händel
Samson
/\




Fr 26/09 - Heidelberg
Sa 27/09 - Bodersweier
Konzertsaal der Musik- und Singschule
Johannes-Kirche *
So 28/09 - FreiburgE-Werk
SWR-Konzertreihe OMNIA TEMPUS


Walter Nußbaum
Leitung
SCHOLA HEIDELBERG
ensemble aisthesis
Guillaume Dufay
Ecclesiae militantis
Achim Bornhöft
tractus/insprinc

Jean Richafort
Gérard Grisey
Franz Schubert
und Werke von


*
/\






Achtung! Ab hier vorläufige Version! Seite im Umbruch!






Sa 13/09 - Hamburg Musikhalle Hamburger Musikfest Projekt mit dem NDR Chor u.a. György Ligeti Lux aeterna Luigi Dallapiccola Job una sacra rappresentazione ( 1950 ) [ Details ]



Sa 30/08 - Lbeck Projekt NDR Chor (Aushilfe) Schleswig-Holstein Musikfestival Gaetano Donizetti Lucia di Lammermoor [ Details ]



Sa 16/08 - Sa 23/08 escursione :-)

<
Fr 15/08 Sa 16/08 - Rümlingen/CH Festival Rümlingen
EMR die Fee während der Proben (12K)
          Carola Bauckholt
                           Stimme nachts (2003)

                           für Truike van der Poel
                           Uraufführung

                           Auftrag Neue Musik Rümlingen
                           für witterung. stromaufwärts

Gluehwuermchen / Ruemlingen 2003 (11K)




Do 17/07 - Äther [ 20:00 ] MDR-Kultur Sendetermin Mi 16/07 - Äther [ 20:00 ] Deutschlandradio Berlin Sendetermin Steffen Schleiermacher Das Testament des Ödipus (2002) nach Heiner Müller und Sophokles MDR-Mitschnitt vom 03/07 in Leipzig



Mo 14/07 ff. - Lohmar Ev.Kirche Honrath CD-Aufnahmen mit musica solare Attilio Ariosti Solo-Kantaten [ VÖ Herbst 2004, Naxos ? ]



Fr 11/07 - Münster Friedenskapelle am Friedenspark Rheinische Kantorei Hermann Max Leitung Gioacchino Rossini Petite Messe Solennelle



Mo 07/07 ff. cd-Produktion [ VÖ Herbst 2004, Naxos ? ] Sa 05/07 - Brühl Pfarrkirche St.Margareta So 06/07 - Brühl Pfarrkirche St.Margareta Brhler Schlo�onzerte Sun-hae Im Sopran Jan Kobow Tenor Hanno Müller-Brachmann Baß VokalEnsemble Köln (Ltg. Max Ciolek) Capella Augustina Andreas Spering Leitung Joseph Haydn Die Schöpfung




Do 03/07 - Leipzig MDR-Studio am Augustusplatz mdr-Musiksommer Klangrausch / "Sanglos! Klanglos?" Truike van der Poel Christopher Jung Stimmen Steffen Schleiermacher Keyboard / Sampler Stefan Stopora Schlagzeug Martin Losert Saxophon Steffen Schleiermacher Das Testament des Ödipus (2002) nach Heiner Müller und Sophokles Mitschnitt MDR --> Sendetermine 17/07 20:00 MDR Kultur 25/07 20:00 Deutschlandradio Berlin [ Details MDR ] {|} Rezension ' At krö usch krö fre! ' - Schleiermacher vertont Müller Stefan Horlitz Leipzig-Almanach Tagebuch einer Musikstadt [ Volltext ] {|} Rezension Wo Sprache und Musik sich treffen, bleibt vieles unklar Peter Korfmacher LVZ 03/07/03 [ Volltext ]



[ 02/06 - 10/06 ] Projekt Balthasar Neumann Chor Balthasar Neumann Orchester Thomas Hengelbrock Leitung Georg Friedrich Händel Der Messias [ Info ] Fr 06/06 - Baden-Baden So 08/06 - Feldkirch / A Di 10/06 - Bologna / I Ludwig van Beethoven Missa Solemnis



Fr 23/05 - Heidelberg Heidelberger Kunstverein u.a. Beat Furrer auf tönernen füszen für Stimme und Flöte mit Brigitte Sauer Flöte Luigi Nono Donde estas hermano? für 4 Frauenstimmen mit der SCHOLA HEIDELBERG Leitung Walter Nußbaum



Fr 02/05 Äther [ 20:05 ] Radio hr2 Forum Neue Musik Sendetermin Konzertmitschnitt vom 28/02/03



Sa 03/05 - Menden St.Vincenz So 04/05 - Arnsberg St.Laurentius Ingrid Schmithüsen Sopran Truike van der Poel Alt Sebastian Hübner Tenor Matthias Horn Baß Vokalensemble M (Aachen) Concerto Farinelli (Hannover) Michael Reudenbach Leitung Johann Sebastian Bach h-moll Messe



Ostersonntag / 20/04 - Dormagen Christuskirche Kantatengottesdienst Hermann Max Leitung Johann Ludwig Bach Er machet uns lebendig Am dritten H. Oster-Tage für 4 Stimmen, 2 Violinen, Viola und Continuo



Karfreitag / 18/04 - Remscheid Ev.Stadtkirche Passionsmusik zum Jahr mit der Bibel mit dem Kölner Violen-Consort : Heiner Spicker Eva Heydasch Marieluise Becker Ruth Forsbach Orgel Dietrich Buxtehude Klaglied Mit Fried und Freud ich fahr dahin Heinrich Bach Ach, daß ich Wassers gnug hätte Claudio Monteverdi Pianto della Madonna Girolamo Frescobaldi Maddalena alla Croce Domenico Mazzocchi Lamento Christian Geist Es war aber an der Stätte, da er gekreuziget ward - O Traurigkeit, o Herzeleid Geistliches Konzert Christian Geist Vater unser, der du bist im Himmel Geistliches Konzert [ Details ] {|} Rezension Klänge rankten sich wie Weinlaub Remscheider-General-Anzeiger 22/04/03 {|} Rezension Klage und Erzählung in Wort und Musik Bergische Morgenpost 22/04/03



Fr 11/04 - Stuttgart Theaterhaus Pragsattel " P E R F O R M A N C E D A Y " [ Musik der Jahrhunderte ] Reinhold Friedrich Trompete SCHOLA HEIDELBERG Walter Nußbaum Leitung Caspar Johannes Walter - krumme dinger 3 (2001) für 5 Stimmen und Zusatzinstrumente



Sa 05/04 - Dormagen Klosterbasilika Knechtsteden Veronika Winter Sopran Carmen Schüller Alt Jörg Nitschke Tenor Ekkehard Abele Baß J.Marc Reichow Pianoforte Christian Gerharz Harmonium Rheinische Kantorei Hermann Max Leitung Gioacchino Rossini Messe Solennelle für vier Stimmen (Soli und Chor), Pianoforte und Harmonium



Mi 26/03 - Birmingham/UK University of Birmingham / The Barber Institute of Fine Arts Celebrity Concert Series 2002/2003 [pdf] Mo 24/03 - Heidelberg Heidelberger Kunstverein mit SCHOLA HEIDELBERG J.Marc Reichow Klavier Walter Nußbaum Leitung



So 09/03 - Braunschweig St.Jakobi Kirche Goslarsche Straße [ solo ] mit Konzertchor Braunschweig Matthias Stanze Leitung Wolfgang Amadeus Mozart Requiem d-moll KV 626



Mi 05/03 Äther [ 20:05 ] WDR 3 Sendetermin des Konzertes vom 23/02 mit dem Thürmchen-Ensemble



Fr 28/02 - Frankfurt hr-Sendesaal Reihe Forum Neue Musik im Hessischen Rundfunk Mi 26/02 - Heidelberg Alte Aula der Universität Eiko Morikawa Sopran Nenad Markovic Trompete J.Marc Reichow Klavier ensemble aisthesis SCHOLA HEIDELBERG Walter Nußbaum Leitung Caspar Johannes Walter Wetterleuchten (2002) für 12 Stimmen und 2 Schlagzeuge Erik Oña Ein Missverständnis von Stille für 12 Stimmen und Trompete [ 2003, UA ] René Leibowitz Three poems of Pierre Reverdy op.92 für vierstimmigen Chor und Klavier Helmut Lachenmann Consolation II (1968) für 16 Stimmen Giacinto Scelsi Tre Canti Sacri (1958) für 8 Stimmen Görgy Ligeti Lux aeterna (1966) für 16 Stimmen {|} Schatten und Wetterleuchten - Forum Neue Musik im Sendesaal des Hessischen Rundfunks F.A.Z. Nr. 58, 10/03/2003 (S. 46)



So 23/02 - Köln forum junger komponisten WDR Neue Musik Klaus-von-Bismarck-Saal Funkhaus Wallrafplatz mit dem Thürmchen-Ensemble Karin Haußmann Nichts als Geräusch Mathias Spahlinger 128 erfüllte augenblicke Salvatore Sciarrino due smarrimenti - due frammenti per voce e strumenti [ 2003, UA ] --> Sendetermin



Sa 08/02 Äther [ 22:05 ] Deutschlandfunk Sendetermin des Konzertes vom 17/11/02 mit dem Thürmchen-Ensemble



Sa 01/02 - Berg.-Gladbach Gnadenkirche So 02/02 - Aachen Annakirche Laurie Reviol Sopran Truike van der Poel Alt musica solare Attilio Ariosti Sechs Solokantaten



. 2002

<

So 15/12 - Solingen Lutherkirche Sabine Schnitzer Sopran Truike van der Poel Alt Martin Geißler Tenor Jörg Gottschick Baß Merscheider Spielkreis Dorper Kantorei Eberhard Wolfgang Emmert Leitung Johann Sebastian Bach Weihnachtsoratorium BWV 248 Kantaten I-III Kantaten IV-VI {|} Rezension Schnaubende Feinde, zärtliche Triebe Solinger Morgenpost, 17/12/02



Sa 30/11 - Essen Folkwang-Hochschule mit dem Thürmchen Ensemble u.a. Helmut Lachenmann temA John Cage Living Room Music Chris Newman Celtic Lullaby aus: Six Sick Songs Chris Newman Berlin Note Rows Karin Haußmann nichts als Geräusch Carola Bauckholt Schraubdichtung



Sa 23/11 - Solingen Schloß Burg, Rittersaal Sehnsucht c.1800 Lieder und Claviermusik von Ludwig van Beethoven und Joseph Haydn mit J.Marc Reichow Hammerclavier [ Plakat Programm ] {|} Rezension Eine wunderbare Stimme und virtuose Hände am Klavier Solinger Tageblatt, 25/11/02



So 17/11 - Köln Deutschlandfunk Frau Musica (nova) María Cecilia Villanueva " Barfüßige Musik " [ Portraitkonzert ] mit dem Thürmchen Ensemble Köln Erik Oña Leitung Maria C. Villanueva A cada brisa (1990) para conjunto da cámara --> Sendetermin



Sa 16/11 - Dortmund St. Reinoldi So 10/11 - Lüdinghausen St. Felizitas Michaela Krämer Leitung Truike van der Poel Alt Andreas Post Tenor Matthias Zangerle Baß Kammerchor der Universität Dortmund Dortmunder Instrumentalsolisten Willi Gundlach Leitung Johann Sebastian Bach h-moll Messe {|} Rezension Bach-Messe in St. Reinoldi: Das Kreuz in der Mitte [ online ] uni-protokolle, 19/12/02



Sa 26/10 - Heidelberg Ottheinrichsbau im Heidelberger Schloß Ursprung von Reinheit - Der Berg [ im Rahmen der Veranstaltungsreihe Der Berg ] mit Brigitte Sauer Altflöte Bernd Asmus far beyond für Altstimme und Altflöte mit der SCHOLA HEIDELBERG Walter Nußbaum Leitung Luigi Nono Sará dolce tacere - Canto per 8 soli Wolfgang Rihm quo me rapis für 8 Solostimmen Salvatore Sciarrino Tre canti senza pietre a 7 voci Felix Mendelssohn Bartholdy aus: Lieder im Freien zu singen



Fr 11/10 - Hannover Konzert- und Theatersaal der Hochschule für Musik und Theater Abschlusskonzert der Schulmusikerarbeitsphase Chor und Orchester der Abteilung Schulmusik Leitung Studierende der Abt. Schulmusik [ solo ] Luciano Berio Folk Songs (1963/64) für Stimme und Ensemble



So 29/09 - Aachen Klangbrücke im Alten Kurhaus mit dem Thürmchen Ensemble u.a. Helmut Lachenmann temA für Stimme, Flöte und Violoncello



Heidelberg - Kunstverein z eit- stimme klang: Festival 10 Jahre SCHOLA HEIDELBERG und ensemble aisthesis Leitung Walter Nußbaum Fr 20/09 u.a. Cornelius Schwehr Worte für 12 Stimmen (2002) ( Kompositionsauftrag, UA ) ernstalbrecht stiebler zwischen den tönen René Leibowitz The Grip of the Given für 4 Stimmen und Instrumente Johannes Brahms 3 Quartette op.31 (1859-63) für vier Stimmen und Klavier Sa 21/09 u.a. Luigi Nono Io frammento di Prometeo IX Johannes Brahms 3 Quartette op.64 (1862-74) für 4 Stimmen und Klavier So 22/09 [ Matinee / Lesung ] Johannes Brahms 4 Quartette op.92 (1877-84) für 4 Stimmen und Klavier [ Festkonzert ] Ruth Ziesak Sopran J.Marc Reichow Klavier SCHOLA HEIDELBERG Walter Nußbaum Leitung u.a. Johannes Brahms aus: Quartette op.64 und op.92 für 4 Singstimmen und Klavier Caspar Johannes Walter Wetterleuchten (2002) für 12 Stimmen und 2 Schlagzeuger [ Kompositionsauftrag, UA ] Salvatore Sciarrino Tutti i miraggi delle acque Franz Schubert Mirjams Siegesgesang Kantate (T: Grillparzer) für Sopran, Chor und Klavier



Mo 23/09 - Bodersweier " Musik in der Fabrik " Ruth Ziesak Sopran Reinhold Friedrich Trompete J.Marc Reichow Klavier SCHOLA HEIDELBERG Walter Nußbaum Leitung Franz Schubert Mirjams Siegesgesang Kantate (T: Grillparzer) für Sopran, Chor und Klavier Johannes Brahms aus: Quartette für 4 Stimmen und Klavier



Fr 19/07 - Darmstadt Orangerie Konzert im Rahmen der Internationalen Ferienkurse für Neue Musik Truike van der Poel Mezzosopran Reinhold Friedrich Trompete ensemble resonanz Erik Oña Leitung Caspar Johannes Walter - Angst und Ahnung (2002) für Frauenstimme, Trompete und 16 Streicher [ Uraufführung ]



Mi 10/07 - Delphi / GR [ Theban Cycle XI. International Meeting on Ancient Greek Drama in collaboration with Int. Committee of Theatre Olympics ] Truike van der Poel Christopher Jung Stimmen Martin Losert Saxophon Stefan Stopora Saxophon Steffen Schleiermacher Keyboard / Leitung Bernd Gengelbach Licht / Ton Silke Schneider Kostüme Steffen Schleiermacher - Das Testament des ödipus (2002) Musiktheater nach Heiner Müller und Sophokles für 2 Stimmen, Saxophon, Schlagzeug und Keyboard [ Uraufführung ]



Do 04/07 - Leipzig MDR-Studio am Augustusplatz Klangrausch mit dem Ensemble Avantgarde Leipzig Galina Ustwolskaja Sinfonie Nr.4 (1985/87) für Trompete, Tam-tam, Alt und Klavier



So 23/06 Äther 22:05 WDR 3 Hörfunk Sendetermin Mitschnitt vom 26/05/2002 Ludwig Forum, " the space " Aachen Rheinisches Musikfest Carola Bauckholt Stachel der Empfindlichkeit (1997/98) Musiktheater für zwei Stimmen, drei Celli und vier Schlagzeuger Claudia Immer Sopran Truike van der Poel Mezzosopran Schlagquartett Köln Erik Oña Leitung



Mi 05/06 - Köln Wallraf-Richartz-Museum, Stiftersaal Stiftersaal-Konzerte / Kammermusik im Wallraf-Richartz-Museum mit dem Schlagquartett Köln : Thomas Meixner Boris Müller Dirk Rothbrust Achim Seyler György Ligeti Síppal, dobbal, nádihegedüvel (2000) auf sieben Gedichte von Sándor Weöres für Mezzosopran und vier Schlagzeuger {|} Rezension Das Strahlen ferner Sterne im gewölbten Raum Kölner Stadt-Anzeiger, 08/06/02



Carola Bauckholt Stachel der Empfindlichkeit (1997/98) Musiktheater für zwei Stimmen, drei Celli und vier Schlagzeuger Nora Bauer Regie Erik Oña Leitung Fr 31/05 - Köln Schlosserei im Schauspielhaus Do 30/05 - Köln Mi 29/05 - Köln Rheinisches Musikfest So 26/05 - Aachen Ludwig Forum the space, Aachen Sa 25/05 - Aachen a. WDR-Mitschnitt Fr 24/05 - Aachen -> Sendetermin 23/06 22:05 WDR 3



Truike van der Poel / aktuelle Projekte / home / mail
Valid HTML 4.01! Valid CSS!